NaturErlebnis Wildenrath ist Realität!

Gemeinsam mit Kindern, Jugendlichen und ehrenamtlichen Helfern baut und gestaltet die Naturschutzstation das neue Naturerlebnisgelände rund um Haus Wildenrath. Es entsteht ein attraktiver außerschulischer Lernort für Schulen und Kindertagesstätten. Das Gelände bietet Anregungen zum Nachbauen und Naturerlebnisse für alle Besucher. Mitbauen kann jeder, der sein Know-how einbringen möchte – egal ob Praktiker, Denker, Künstler oder Visionär...

Was schon erreicht wurde

Einige realisierte Projekte:

 
  • Bau des "Kescherteiches" und Umgestaltung des Bachlaufes als "Kescherstrecke" mit Ehrenamtlichen
  • Anlage einer Benjeshecke und Neupflanzung einer Wildfruchthecke mit Hauptschülern aus Gerderath
  • Erstellen von Mosaik-Tier-Platten und Hummel-Nistkästen mit NAJU-Gruppen
  • Bau eines Weidendorfes mit Weidentunneln und Tippis mit Berufschülern aus Mönchengladbach
  • Neugestaltung des Schulgartens für die örtliche Grundschule mit Hauptschülern aus Hückelhoven
  • Bau der Insektennistwand mit Berufsschülern aus Geilenkirchen
  • Themengarten „duften, stinken, kratzig, weich...“
  • Mosaikschlange
  • Weiden-Ungeheuer und -Labyrinth
  • Honigbienen-Lehrstand
  • Klangerlebnis Stationen

Was aktuell geschieht

Laufende Projekte:

  • Anlage der Sprunggrube „Tierweitsprung“ mit der NAJU-Jugendgruppe und ihren Eltern
  • Wildbienen- und Nistburg

Geplante Projekte:

  • NaturErlebnis-Pfad durch den Wald
  • Barrierefreier Fühlpfad
  • Blumenwiese mit Sonnenuhr

Kontakt

Brigitta Szyka


Tel.: 02432 - 933 400

Notfallnummer im Falle, dass Tiere ausgebrochen sind:

0157/54954980

 

 

Online spenden

Fan Werden