Veranstaltungen 2019

Bitte an alle Besucher:

 

Parkplatzregeln einhalten! Aus Rücksicht auf die Anwohner ist unbedingt darauf zu achten, die Lärmbelästigung auf dem Parkplatz so gering wie möglich zu halten. Das heißt, Autotüren/Kofferräume leise schließen, keine lauten Unterhaltungen führen, keine laute Musik hören, Motoren nicht laufen lassen, etc.

Des Weiteren wird jeder Besucher dazu angehalten, seinen Müll wieder mit nach Hause zu nehmen. Dies gilt nicht nur für den Parkplatz, sondern selbstverständlich auch für die Waldwege (Naturschutzgebiet!).

Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen und ihre Hinterlassenschaften müssen von den Wegen entfernt werden.

 

 

Juni

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 08.06. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 06.07, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.) 

In den Sommerferien ohne Alterseinschränkung am 19. + 20.07.19 und 02. + 03.08.19.

von 10:00 - 16:30 Uhr (inkl. Mittagspause).

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

 

 

Biotopverbund im Westen-der Westwall –

Fahrradexkursion am 09.06.2019

 

 

Schon vor Beginn des Zweiten Weltkrieges wurde entlang einer rund 630 km langen Strecke der ehemals westlichen Grenze eine Befestigungslinie, der sogenannte Westwall, errichtet. Noch heute sind verschiedene Strukturen des Westwalls im Kreis Heinsberg vorhanden. Aufgrund der bandförmigen Anordnung des ehemaligen Westwalls in der Landschaft hat dieser eine besondere naturschutzfachliche Bedeutung. Da die umliegenden Flächen meist intensiv genutzt werden, bieten die unterschiedlichen Strukturen des Westwalls einen Rückzugsraum und gleichzeitig ein Verbundsystem für verschiedene Tier- und Pflanzenarten. Ziel des vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) geförderten Projektes in Zusammenarbeit mit der Naturschutzstation Haus Wildenrath, ist es die noch vorhandenen Westwallstrukturen als Biotopverbund und Rückzugsraum für heimische Tier- und Pflanzenarten aufzuwerten.

 

Erfahren Sie mehr über die historischen Hintergründe und die heutige Bedeutung des Westwalls als Biotopverbund auf der etwa 2 stündigen Wanderung mit Herrn Guido Peters (Interessengemeinschaft der Pfarre Kraudorf e. V.), Markus Morgenweg (Autor des Buches „Der Westwall im Raum Wassenberg…“) und Astrid Linzen, (Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.).

 

Treffpunkt:  Parkplatz Burg Trips um 10:00 Uhr. Dauer ca. zwei Stunden

Teilnahme: kostenfrei

ausschließlich mit Anmeldung unter 0163-2505969 oder 02432-9346044 oder E-Mail linzen@naturschutzstation-wildenrath.de

Leitung: Astrid Linzen, Naturschutzstation Haus Wildenrath 

 

 

 

Pfingstgottesdienst auf Haus Wildenrath am Pfingstmontag, 10.06.2019

Gottesdienst einmal woanders als in der Kirche zu feiern, ist gute Pfingsttradition. Deshalb lädt die Evangelische Kirchengemeinde Randerath in diesem Jahr Groß und Klein in die Naturschutzstation Haus Wildenrath ein. Dort wollen wir um 11 Uhr einen Open-Air-Gottesdienst feiern, uns dann ein wenig mit Kaffee, Saft und Keksen stärken und etwas über die Projekte der Naturschutzstation erfahren. Im Anschluss wird für alle, die gut zu Fuß sind, eine gemeinsame Wanderung angeboten: Traumpfad Schaagbachtal, ca. 10 km. Dabei gibt es auch die Gelegenheit für eine Rast. Also: Picknick-Ausstattung nicht vergessen. Natürlich kann man auch am Programm im Haus Wildenrath teilnehmen. Für Menschen mit Gehproblemen gibt es einige Parkplätze direkt vor dem Eingang. Ansonsten liegt ein Wanderparkplatz 2 bis 3 Gehminuten oberhalb. Wer eine Fahrgemeinschaft benötigt, melde sich bitte mit Vorlaufzeit im Gemeindebüro (Tel. 02453/2600).

Sommerfest 2019, am 22. und 23.06

Programmablauf für Samstag, den 22.06

 

19:00 Uhr - Hilfe! Die Kröte wächst zu viel. - Naturtheater für Groß und Klein mit Pauline Bongers. Im Anschluss kann das Leben im Teich erkundet werden. 

 

20:30 Uhr - Biber-Fieber an Haus Wildenrath. - Spannendes über die heimliche Lebensweise des Bibers. 

 

21:00 Uhr -  Nachtgestalten. - Glühwürmchen, Fledermäuse und Co. kommen in der Dämmerung aus ihrem Versteck hervor. 

 

 

 

Alle Programme sind kostenlos! Um Anmeldung unter 02432-933400 oder unter info@naturschutzstation-wildenrath wird gebeten, da die Teilnehmerzahl jeweils auf 25 Personen begrenzt ist

Finde deine eigene Medizin

Samstag, den 29.06. 2019 von 11:30 - 16:00 Uhr

(Weiterer Termin am 14.09.)

 

Im Rhythmus der Jahreszeiten bringt der Frühling immer wieder den Neubeginn. Wenn sich draußen das erste frische Grün zeigt, wird es Zeit, sich etwas Gutes zu tun und aus diesem  z.B. eine Tinktur, Mazerat oder Elixier zu verarbeiten. Je nachdem, was die Natur gerade so bietet. 

Seit dabei, wenn ich auf der Kräuterwanderung zeige, was nutzbar ist, woran Ihr es 

treffsicher erkennt und was man anschließend daraus verarbeiten kann.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 48,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Juli

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 06.07. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr 

(Weitere Termine jeweils am 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.).

In den Sommerferien ohne Alterseinschränkung am 19. + 20.07.19 und 02. + 03.08.19

von 10:00 - 16:30 Uhr (inkl. Mittagspause).

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Lust zu Kräutern?

Samstag, den 06.07. 2019 von 10:30 - !6:00 Uhr

 

Gemeinsam begeben wir uns auf die Wildkräuterwanderung.

Ich zeige Ihnen, welche Wildpflanzen essbar sind und woran man sie genau erkennt, sodass Sie später alleine losziehen können.

Wir bereiten anschließend ein Fünf-Gänge-Menü und werden dieses gemeinsam verköstigen. Sie können Sich gerne mit Partner oder Freundin anmelden.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 56,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02164 - 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Sonntag, den 07. 07. 2019 von 13:00 - 14:30 (75 Minuten)

(Weiterer Termin am 01.09. 2019)

 

Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt Sie mit in die herrliche Natur um die Naturschutzstation Haus Wildenrath. Dabei erinnert sie sich an so manches - auch pikantes -

Abenteuer ihrer göttlichen Verwandschaft:

Mit welcher Phantasie ging ihr Vater Zeus bei seinen Eroberungen vor? Wie kam ihr strahlend

vollkommener Bruder Apoll zu seinem Lorbeerkranz? Womit verärgerte die junge Arachne die besonnene Göttin Athene derart, dass sie von ihr in eine Spinne verwandelt wurde? Und warum ist der Hirtengott Pan der Namensgeber der Panik?

Weitere Informationen: www.artemismythen.de , www.westblicke.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Paloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,-  € / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0172 2179607 oder mone.fuert@t-online.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Der Hoppbruch - ein Naturschutzgebiet im Wandel der Zeit

Samstag, den 13.07. 2019 von 14:00 - 17:00 Uhr

 

Diese geführte Wanderung lädt dazu ein, das NSG Hoppbruch im Osten von Mönchengladbach zu erkunden. Auf diesem Weg durch die struckturreichen und stellenweise wieder vernässten Feuchtwälder kann viel erlebt werden.

Weitere Hinweise: festes Schuhwerk (Wanderschuhe), Wetter bedingte Kleidung, persönliche Verpflegung und ggf. Mückenschutz bitte mitbringen.

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933400 oder e.mail: bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Parkplatz nördlich von Leppershütte bei Haus Horst, 41238 Mönchengladbach

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich 

Anmeldung unter: Tel.: 02432 - 933400 oder  bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

NABU-SUMMERCAMP 2019

Montag, 15.07 bis Freitag, 19.07 von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

und

Montag, 22.07 bis Freitag, 26.07 von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Was tun in den ersten beiden Ferienwochen? Melde dich an zur ganztägigen Ferienfreizeit "NABU-Summercamp 2019" auf dem Erlebnisgelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath. Unter der Leitung von Umweltpädagoginnen und -pädagogen heißt das für die Teilnehmer im Alter von 6-12 Jahren jede Menge tolle Action. In und mit der Natur experimentieren, Ausflüge in den Wald und auf die Wiesen, unsere Bauernhoftiere versorgen, zusammen Spiel und Spaß haben, neue Freunde kennen lernen, am Lagerfeuer sitzen, Schnitzen, Basteln, lecker Essen, und vieles mehr.

 

Nähere Informationen und Kontaktadresse für Anmeldungen und Fragen: Natascha Lenkeit-Langen, Telefon: 02453 383487.

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Freitag, den 19.07. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr 

(Weitere Termine:jeweils am 20.07, 02.08, 03.08, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung, beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 20.07.2019 von 10:00 - 16.30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 02.08, 03.08, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung, beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel. s.o.

August

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Freitag, den 02.08. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 03.08, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.)

  

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung , beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 03.08. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am  31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weiter Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung, beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Schauspielern mit der Natur

Dienstag, den 06.08. 2016 von 18:00 - 20:00 Uhr

 

Wir probieren zu Naturthemen verschiedene Techniken und Übungen rund ums Theater aus.

Als "Bühne" dient uns Haus Wildenrath und seine grüne Kulisse. Vielleicht entsteht aus dieser Begegnung sogar der Grundstock für eine spätere Laienschauspielgruppe.

Wer möchte mitmachen?

Weitere Informationen: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de  

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath 

Leitung: Helga Birkenhoff und Natascha Lenkeit-Langen

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5, € pro Person / Kinder 4,- € pro Person, NABU-Mitglieder Erwachsene 4,- € pro Person / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de 

Entdecke die Teverener Heide

Samstag, den 10.08. 2019 von 14:00 - 17:00 Uhr

 

Diese geführte Wanderung lädt dazu ein, einen ganz besonderen Lebensraum zu erkunden. Es geht durch Wald und Heide, vorbei an kleinen Mooren und Seen. Auf dem Weg warten vielfältige Informationen und Geschichten auf Sie.

Weitere Hinweise: festes Schuhwerk (Wanderschuhe), Wetter bedingte Kleidung, persönliche Verpflegung bitte mitbringen

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933400 oder bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Wanderparkplatz Grothenrath, Geilenkirchen - Teveren

Leitung: Gerrit Bremer

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02432 933400 oder bremer@naturschutzstation-wildenrath.de 

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 31.08. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

September

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Sonntag, den 01.09. 2019 von 13:00 - 14:30 (75 Minuten)

 

Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt Sie mit in die herrliche Natur um die Naturschutzstation Haus Wildenrath. Dabei erinnert sie sich an so manches - auch pikantes-

Abenteuer ihrer göttlichen Verwandschaft: 

Mit welcher Phantasie ging ihr Vater Zeus bei seinen Eroberungen vor? Wie kam ihr strahlend

vollkommener Bruder Apoll zu seinem Lorbeerkranz? Womit verärgerte die junge Arachne die besonnene Göttin Athene derart, dass sie von ihr in eine Spinne verwandelt wurde? Und warum ist der Hirtengott Pan der Namensgeber der Panik?

Weitere Informationen: www.artemismythen.de   www.westblicke.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath,  Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Paloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,-  € / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0172 2179607 oder mone.fuert@t-online.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Wildkräuterführung

Dienstag, den 03.09. 2019 von 17:30 - 19:00 Uhr

 

Neugierig Wald -, und Feld- und Wiesenrand zu entdecken? Bei dieser Führung werden Ihnen

ausgesuchte Wildkräuter für Ihre Gesundheit vorgestellt und ihre Merkmale.

Weitere Informationen: Tel.: 02434 25030 Astrid Jacques

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Dipl.Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 5,- € pro Person

Anmeldung: nicht erforderlich 

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: 02434 25030 Astrid Jacques

Spinn-Workshop

Freitag, den 06.09. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

(Weitere Termine: jeweils am 05.10, 02.11, 07.12).

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de 

Finde deine eigene Medizin

Samstag, den 14.09. 2019 von 11:30 - 16:00 Uhr 

 

Im Rhythmus der Jahreszeiten bringt der Frühling immer wieder den Neubeginn. Wenn sich draußen das erste frische Grün zeigt, wird es Zeit sich etwas Gutes zu tun und aus diesem z.B.eine Tinktur, Mazerat oder Elixier zu verarbeiten. Je nach dem was die Natur gerade so bietet. 

Seit dabei, wenn ich auf der Kräuterwanderung zeige, was nutzbar ist, woran Ihr es 

treffsicher erkennt und was man anschließend daraus verarbeiten kann.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 701388 oder  info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 48,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 28.09. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 26.10, 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Naturkundliche und kulturhistorische Wanderung rund ums Haus Wildenrath

Sonntag, den 29.09. 2019 von 15:00 - 17:00 Uhr

(Weiterer Termin am 03.11.)

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren bewegen. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einen Ritterburg bestaunen können.

Die gemütliche, ca 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Weitere Hinweise: Wege sind nicht barrierefrei

Weitere Informationen: Tel.: 02434 6064997 oder keller.stellmacher@web.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei. Spenden jedoch willkommen!

Anmeldung: nicht erforderlich.

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Oktober

Kulinarische Wildkräuterführung

Donnerstag, den 03.10. 2019 von 10:00 - 14:00 Uhr

 

Ziel dieser Führung ist es Wildpflanzen an ihrem natürlichen Standort kennenzulernen, ihre Merkmale zu erfahren und ihre Geschmacksvielfalt für die Küche zu erleben. Ihre Heilwirkung und Anekdoten aus früheren Zeiten machen das Bild einer jeden Pflanze komplett.

Unsere kulinarische Wildkräuterführung runden wir ab mit einem erfrischenden oder wärmenden Probiermenü je nach Witterung (Kräuterlimonaden, Tees und Wasser stehen bereit, so wie ein selbst erstelltes Wildkräuterskript.)

Weitere Informationen: Tel.. 02434 9929565 oder kraeuterstein@gmx.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 25,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich 

Anmeldung unter: Tel.: 02434 9929565 oder kraeuterstein@gmx.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Spinn-Workshop

Samstag, den 05.10. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

(Weitere Termine: jeweils am  02.11, 07.12.)

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de 

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 26.10. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel. 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o. 

November

Spinn-Workshop

Samstag, den 02.11. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

(Weiterer Termin am 07.12.)

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de 

D-NL Naturwerktag

Samstag, den 02.11. 2019 von 10:00 - 14:00 Uhr

Naturkundliche und kulturhistorische Wanderung rund ums Haus Wildenrath

Samstag, den 03.11. 2019 von 15:00 - 17:00 Uhr

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren bewegen. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einen Ritterburg bestaunen können.

Die gemütliche, ca 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Weitere Hinweise: Wege sind nicht barrierefrei

Weitere Informationen: Tel: 02434 6064997 oder keller.stellmacher@web.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei. Spenden jedoch willkommen!

Anmeldung: nicht erforderlich.

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Schatzsuche in der Dunkelheit

Freitag, den 08.11. 2019 von 17:00 - 19:00 Uhr

 

Mit unserer Taschenlampe machen wir uns auf den Weg durch Wald und Wiese, stoßen auf Fragen und Indizien um den mysteriösen Schatz zu finden.

Weitere Hinweise: wettergerechte Kleidung und, wenn vorhanden, eine Taschenlampe bitte mitbringen.

Weitere Informationen: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Natascha Lenkeit-Langen

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,- € pro Person / Kinder 4,- € pro Person,

NABU-Mitglieder: Erwachsene 4,- € pro Person / Kinder 3,- € pro Person 

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de

Die Vogelwelt in Mönchengladbach

Samstag, den 09.11.2019 von 9:00 - 11:00 Uhr

 

Der Vorster Baggersee in M-Gladbach hat sich zu einem wichtigen Rückzugsraum für Vögel entwickelt. Die Exkursion führt uns um den Baggersee und befasst sich mir den vorkommenden Arten mit besonderem Blick auf den Vogelzug. 

Weitere Hinweise: Fernglas und wetterfeste Kleidung nicht vergessen.

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933415 oder terstegge@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Vor den Häusern der Vorster Straße 17/19

41169 Mönchengladbach

Leitung: Alex Terstegge

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02432 933415 oder terstegge@naturschutzstation-wildenrath.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Obstbaumschnitt

Samstag, den 16.11.2019 von 10:00 - 16:00 Uhr

 

Der Winterschnitt ist die klassische Pflegemaßnahme an Kernobst. Je nach alter des Baumes, dient er bei Jungbäumen zum Grundaufbau einer optimalen Baumkrone, später zu Regulierung zwischen Triebwachstum und Ertrag und bei älteren Bäumen zu Triebneubildung

und Revitalisierung. Entsprechend werden hier der Erziehungsschnitt sowie der Erhaltungsschnitt von Obstbäumen gezeigt und praktisch an Obstbäumen auf den Obstwiesen der Naturschutzstation Haus Wildenrath geübt. Ein Mittagsimbiss wird bereitgestellt.

Weitere Hinweise: Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Eigenes Werkzeug (Ast-, Rosenschere und Säge) sollte mitgebracht werden.

Weitere Informationen: Tel. 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Naturschutstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Arno Plum, Dipl,- Ing. Gartenbau

Teilnehmerbeitrag: 20,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich 

Anmeldung unter: Tel. 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 23.11. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weiterer Termin am 14.12) 

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel:: s.o.

Dezember

Spinn-Workshop

Samstag, den 07.12. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Mittagspause)

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel. 02434 - 809213  oder  he.dederichs@t-online.de 

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 14.12.2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o. 

Notfallnummer im Falle, dass Tiere ausgebrochen sind:

0157/88259388

 

 

Online spenden

Fan Werden

 

Wir verkaufen Apfelsaft aus unserer Ernte 2018!

 

Wir haben mehrere Varianten für Sie im Angebot! Den Apfelsaft können Sie vor Ort, bei uns auf dem Hof, erwerben. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unser Hofpersonal.

 

5L Apfelsaft im Karton 10€

3L Apfelsaft im Karton 6,50€