Natur- und kulturhistorische Wanderung

Natur und Geschichte hautnah erleben!

 

Seit diesem Jahr finden rund um die Naturschutzstation Haus Wildenrath wieder  geführte natur- und kulturhistorische Wanderungen statt. Dabei geht es quer durch das abwechslungsreiche Naturschutzgebiet „Oberes Schaagbachtal“ zu verschiedenen floristisch- faunistischen und kulturhistorischen Highlights. Neben einem uralten Hallenbuchenwald und Hang- und Quellmooren können u.a. auch Spuren des Bibers, die rote Waldameise  und mittelalterliche Tongruben bestaunt werden. Das neue Angebot ist eine Wiederbelebung bzw. Erweiterung des Naturlehrpfades, der bereits in den 1960iger Jahren von Prof. Dahmen gegründet wurde.

 

Die ca. 5 km lange  Rundwanderung findet unter der Leitung unserer Naturerlebnis-pädagoginnen statt. Sie eignet sich für Jung und Alt und für Menschen mit und ohne Behinderung.

 

Termine finden Interessierte im Aushang unserer Schaukästen an Haus Wildenrath oder in der örtlichen Presse.

 

Für interessierte Gruppen (ab 10 Personen) kann die Wanderung auch auf Anfrage gebucht werden. Bei Interesse melden Sie sich unter Tel: 02432-9346046 oder per Mail unter: info@naturschutzstation-wildenrath.de.

Bild: Alexander Terstegge

Notfallnummer im Falle, dass Tiere ausgebrochen sind:

0157/54954980

 

 

Online spenden

Fan Werden