Kindergärten, Schulen und andere Kindergruppen

Umweltbildungsangebote

Wald (ganzjährig)

Die Veranstaltung findet überwiegend im Wald statt. Dort erfolgt eine Vorstellung und Beschreibung der verschiedenen Bäume, Sträucher und Bewohner des Waldes. Die Lerninhalte werden anhand von Spielen vermittelt, bei denen die Kinder die Natur mit allen Sinnen erfassen können.

Wiese (April - September)

Bei dieser Veranstaltung gilt es, das Leben einer Wiese zu entdecken. Neben dem horizontalen Aufbau einer Wiese wird besonderes Augenmerk auf ihre Bewohner gelegt, die sich jeweils eine eigene Nische gesucht haben. Doch dass eine Wiese nicht nur für die Insekten toll ist, sondern man mit ihr viele spannende Dinge anstellen kann, wird bei diesem Besuch gezeigt.

Teich (April - Oktober)

Mit Keschern bewaffnet wird die Welt unterhalb der Wasseroberfläche erforscht. Zu Beginn finden einige Vorbereitungsspiele statt, um die Kinder auf das Thema einzustimmen und ihre Sinne zu schärfen. Dass die Qualität eines kleinen Bachs im Wald durchaus Einfluss auf die Qualität von Trinkwasser haben kann, ist Kindern oft nicht bewusst. Im Rahmen der Gewässergüteuntersuchung lernen sie, die die Qualität des Wassers ganz ohne Labor, nur mit Hilfe der Aquafauna zu beurteilen. Anhand von so genannten Zeigerarten können recht genaue Aussagen über die Güteklasse des untersuchten Baches getroffen werden. Schwerpunkte sind somit nicht nur der Lebensraum Bach sondern auch Gewässergüteklassen, das altersabhängig selbständige Bestimmen von Tieren sowie der Trinkwasserkreislauf.

Programmbeschreibung

Die Gruppen und Klassen haben Gelegenheit, sich schwerpunktmäßig in ein Ökosystem zu vertiefen; sie beschäftigen sich mit dem zonalen Aufbau des Ökosystems (Wald oder Wiese), lernen typische Tiere und Pflanzen mit ihren Besonderheiten kennen bis hin zur Verknüpfung der botanischen und zoologischen Ebene über Nahrungsnetze. Im Ökosystem Teich lernen sie die tierischen Bewohner zu unterscheiden, wobei für ältere Schüler der Schwerpunkt auf die verschiedenen Atmungsorgane gelegt werden kann. Bei allen Themen steht immer das "Begreifen" im doppelten Sinn im Vordergrund. Je nach Alter wird der Stoff mehr oder weniger spielerisch umgesetzt bzw. durch altersgerechte Spiele ergänzt.

Boden (ganzjährig)

Boden ist eine leicht zerstörbare Ressource, die aber gerade bei Kindern häufig nur als "Dreck" angesehen wird. Darum gilt es, den Schülern die existentielle Bedeutung des Bodens und dessen Schutzwürdigkeit näher zu bringen. Je nach Alters- und Klassenstufe untersuchen sie die Materie "Boden" mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Jüngere erkunden die Bodenfauna und erfahren, wie Boden entsteht. Ältere betrachten auch Bodenprofile und bewerten diese. Einfache Bodenuntersuchungen werden direkt vor Ort durchgeführt.

Biotop Streuobstwiese (ganzjährig)

Streuobstwiesen sind ein stark bedrohtes Kulturbiotop, welches wichtige Lebensraumfunktionen, z.B. für den Steinkauz, erfüllt. Die ökologische und kulturhistorische Bedeutung von Obstwiesen wird erläutert. Die Veranstaltung zeigt auf, dass Obstwiesen ohne die richtigen Pflegemaßnahmen überaltern und ihre Bedeutung für die Flora und Fauna verlieren.

Bauernhof (ganzjährig)

Bei diesem Thema erleben die Kinder Bauernhoftiere ganz nah, mit allen Sinnen: Sie hören ihre Geräusche, fühlen ihr unterschiedliches Fell und schnuppern auch genau hin: Bei wem riecht es gut, bei wem eher unangenehm? Die Kinder lernen die Bedürfnisse und Besonderheiten der verschiedenen Arten kennen, z.B. wie sie ihre  Nahrung aufnehmen und welchen Körperbau sie haben. Mit altersgerechten Spielen werden die Kenntnisse gefestigt. Außerdem erfahren sie bei der Zubereitung einer kleinen Speise den Weg vom Tierprodukt (z.B. Milch, Ei) zum fertigen Nahrungsmittel.

Weitere mögliche Themen

Fledermäuse, vogelkundliche Führungen, Insekten, Säugetiere, Bearbeitung von Schafwolle (Kämmen und Filzen).

Das Programm kann aus den oben genannten Angeboten gewählt werden. Die Themen werden dem Alter der Kinder angepasst.

Zusätzliche Informationen

Während der Veranstaltung stehen Ihnen der Versammlungsraum und die Terasse zur Verfügung.

Die Preise belaufen sich für Schulen auf 95€ für 2 Stunden bzw. 115€ für 3 Stunden.

Download Kindergeburtstag
Kindergeburstag_Flyer_WEB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.6 KB

Notfallnummer im Falle, dass Tiere ausgebrochen sind:

0157/54954980

 

 

Online spenden

Fan Werden