Veranstaltungen 2019

Bitte an alle Besucher:

 

Parkplatzregeln einhalten! Aus Rücksicht auf die Anwohner ist unbedingt darauf zu achten, die Lärmbelästigung auf dem Parkplatz so gering wie möglich zu halten. Das heißt, Autotüren/Kofferräume leise schließen, keine lauten Unterhaltungen führen, keine laute Musik hören, Motoren nicht laufen lassen, etc.

Des Weiteren wird jeder Besucher dazu angehalten, seinen Müll wieder mit nach Hause zu nehmen. Dies gilt nicht nur für den Parkplatz, sondern selbstverständlich auch für die Waldwege (Naturschutzgebiet!).

Hunde sind grundsätzlich an der Leine zu führen und ihre Hinterlassenschaften müssen von den Wegen entfernt werden.

 

 

 

 

Monatliche Termine

Hofcafe Haus Wildenrath

Ab Februar bis einschließlich November an jedem ersten Sonntag im Monat

von 14:00 - 17:00 Uhr.

 

Lassen Sie sich verwöhnen mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, den Ihnen unsere  ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Naturschutzstation Haus Wildenrath, nach einer Wanderung über das Gelände der Naturschutzstation, oder einfach nur so, zum genießen servieren - im Winter drinnen, im Sommer auf der Sommerterasse.

Und wenn Sie Spaß daran haben, mal hinter der Theke zu stehen - das Hofcafe-Team freut sich auf ihre Verstärkung.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: nicht erforderlich  

Mit der NAJU mitten in der Natur

Zweimal im Monat (Montags nachmittags) von 16:00 - 18:00 Uhr

 

Zweimal im Monat gehen die Naju-Kinder mit Corinna Stellmacher montags nachmittags auf Entdeckertour ins Gelände rund ums Haus Wildenrath. Dann wird geklettert, gebastelt, gespielt und beobachtet. Im Frühling werden Nisthilfen gezimmert, im Sommer bieten die Bäche im Wald Erfrischung und Spaß, im Herbst steht die Apfelernte inklusive Saftpressen an und im Winter werden die Hoftiere mit versorgt. Und am Ende - ganz wichtig - ein Plausch am Lagerfeuer, am liebsten mit Stockbrot. Interesse geweckt? Dann nix wie anmelden.

Weitere Informationen: keller.stellmacher@web.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: keller.stellmacher@web.de

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath

Jeden 3. Samstag im Monat von 10:00 - 15:00 Uhr (inkl.Verpflegung)

 

Sie lieben die Natur? Sie arbeiten gerne an der frischen Luft? Hier, bei der Naturschutzstation Haus Wildenrath, können Sie das alles haben. Hier gibt es immer etwas zu tun. Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Für alle gibt es etwas zu tun. Die Aufgaben sind vielseitig: im Obstgarten arbeiten, Zäune reparieren, Hecken schneiden, Schweine füttern, Wiese mähen, Holz sägen, Äpfel ernten und, und, und… Es macht Spaß und wir haben viel Spaß dabei. Und nach getaner Arbeit lädt die Naturschutzstation ein zum gemeinsamen Essen. Machen Sie mit. Spenden Sie einen Teil Ihrer Freizeit für eine gute Sache. Wir freuen uns über jede und jeden, der mit anpackt. Interessiert? Dann „schnuppern“ Sie mal rein.

Weitere Informationen: www.naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Wolfgang Mikysek

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert 

Anmeldung unter: kevinhayes1960@t-online.de 

Wöchentliche Termine

Jeden Montag ( auch in den Ferien ) von 12:00 - 16:00 Uhr

Die Bande" - Waldspielgruppe

 

Natur mit allen Sinnen spielerisch erleben: hören, riechen, tasten, Wind, Sonne und Regen spüren. Schleichen, springen, klettern, bauen, graben und die Geheimnisse des Waldes entdecken. Dazu laden wir Kinder von 2-8 Jahren und ihre Eltern ein.

Weitere Hinweise: Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sowie Proviant und Getränke mitbringen.

Weitere Informationen: Tel.: 0179 4585310 oder anne@vanderheijden.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Anne van der Heijden

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel. 0179 4585310 oder anne@vanderheijden.de

März

Spinn-Workshop

Samstag, den 23.03. 2019 von 10:30 - 17:00 (inkl. 1 Stunde Pause) 

(Weitere Termine: jeweils am  27.04, 29.05, 06.09, 05.10, 02.11, 07.12.)

 

Hier findet Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bitte bringen Sie die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 - 809213 oder  he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person   inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Natur und Kulturhistorische Wanderung rund ums Haus Wildenrath

Sonntag, den 31.03. 2019 von 15:00 - 17:00 Uhr 

(Weitere Termine: jeweils am 28.04., 29.09., 03.11.)

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren bewegen. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einen Ritterburg bestaunen können. Die gemütliche, ca 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Weitere Hinweise: Wege sind nicht barrierefrei

Weitere Informationen: Tel.: 02434 6064997 oder keller.stellmacher@web.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei. Spenden jedoch willkommen!

Anmeldung: nicht erforderlich.

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

April

Lust zu Kräutern?

Samstag, den 06.04. 2019 von 10:30 - 16:00

(Weiterer Termin am 06.07.)

 

Gemeinsam begeben wir uns auf die Wildkräuterwanderung. Wir zeigen Ihnen, welche Wildpflanzen essbar sind und woran man Sie genau erkennt, sodass man später alleine losziehen kann. Wir bereiten anschließend ein Fünf-Gänge-Menü und werden dieses gemeinsam verköstigen.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 - 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath 

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen 

Teilnehmerbeitrag: 56,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich  :

Anmeldung unter: Tel.: 02164 701388 oder Info@kraeuterglueck.com 

Finde deine eigene Medizin

Samstag, den 13.04. 2019 von 11:30 - 16:00 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 29.06, 14.09.)

Im Rhythmus der Jahreszeiten bringt der Frühling immer wieder den Neubeginn. Wenn sich draußen das erste frische Grün zeigt, wird es Zeit sich etwas Gutes zu tun und aus diesem z.B.eine Tinktur, Mazerat oder Elixier zu verarbeiten. Je nach dem was die Natur gerade so bietet. 

Seid dabei, wenn ich auf der Kräuterwanderung zeige, was nutzbar ist, woran Ihr es 

treffsicher erkennt und was man anschließend daraus verarbeiten kann.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 48,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 13.04. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 11.05, 08.06, 06.07, 31.08, 28.9, 26.10, 23.11, 14.12.)

In den Sommerferien ohne Alterseinschränkung am  19.+ 20.07.19 und 02.+ 3.08.19

von 10:00 - 16:30 Uhr inkl. Mittagspause.

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Spinn-Workshop

Samstag, den 27.04. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

(Weitere Termine: jeweils am 29.05, 06.09, 05.10, 02.11, 07.12.)

 

Hier findet Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bitte bringen Sie die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder  he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Naturkundliche und kulturhistorische Wanderung rund ums Haus Wildenrath

Sonntag, den 28.04. 2019 von von 15:00 - 17:00 Uhr 

(Weitere Termine: jeweils am 29.09, 03.11.)

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren bewegen. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einen Ritterburg bestaunen können.

Die gemütliche, ca 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Weitere Hinweise: Wege sind nicht barrierefrei

Weitere Informationen: Tel.: 02434 6064997 oder keller.stellmacher@web.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei. Spenden jedoch willkommen!

Anmeldung: nicht erforderlich.

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Mai

Kulinarische Wildkräuterführung

Mittwoch, den 01.05. 2019 von 10:00 - 14:00 Uhr

(Weiterer Termin am 03.10. 2019.)

 

Ziel dieser Führung ist es, Wildpflanzen an ihrem natürlichen Standort kennenzulernen, ihre Merkmale zu erfahren und ihre Geschmacksvielfalt für die Küche zu erleben. Ihre Heilwirkung und Anekdoten aus früheren Zeiten machen das Bild einer jeden Pflanze komplett.

Unsere kulinarische Wildkräuterführung runden wir ab mit einem erfrischenden oder wärmenden Probiermenü je nach Witterung (Kräuterlimonaden, Tees und Wasser stehen bereit, so wie ein selbst erstelltes Wildkräuterskript).

Weitere Informationen: Tel.: 02434 9929565 oder  kraeuterstein@gmx.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 25,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich 

Anmeldung unter: Tel.: 02434 9929565 oder kraeuterstein@gmx.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Sonntag, den 05.05. 2019 von 13:00 von 14:30 (75 Minuten)

(Weitere Termine jeweils am 02.06, 07.07, 01.09. 2019.)

 

Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt Sie mit in die herrliche Natur um die Naturschutzstation Haus Wildenrath. Dabei erinnert sie sich an so manches - auch pikantes -

Abenteuer ihrer göttlichen Verwandschaft: 

Mit welcher Phantasie ging ihr Vater Zeus bei seinen Eroberungen vor? Wie kam ihr strahlend

vollkommener Bruder Apoll zu seinem Lorbeerkranz? Womit verärgerte die junge Arachne die besonnene Göttin Athene derart, dass sie von ihr in eine Spinne verwandelt wurde? Und warum ist der Hirtengott Pan der Namensgeber der Panik?

Weitere Informationen: Tel.: 0172 2179607 oder mone.fuert@t-online.de ,              www.artemismythen.de , www.westblicke.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Paloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,-  € / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0172 2179607 oder mone.fuert@t-online.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Wildkräuterführung

Dienstag, den 07.05. 2019 von 17:30 - 19:00 Uhr

(Weiterer Termin am 03.09. 2019.)

 

Neugierig Wald-, Feld- und Wiesenrand zu entdecken? Bei dieser Führung werden Ihnen

ausgesuchte Wildkräuter für Ihre Gesundheit vorgestellt und ihre Merkmale.

Weitere Informationen: Tel.: 02434 25030 Astrid Jasque

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Dipl.-Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 5,- € pro Person

Anmeldung: nicht erforderlich 

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Mähen mit der Sense

Samstag, den 11.05. 2019 von 10:00 - 12:00 Uhr

 

In diesem zweistündigen Kurs vermitteln wir eine alte Tradition, den Rasen

oder die Wiese schonend und umweltfreundlich zu pflegen. Das beinhaltet Theorie und Praxis, welche Sensearten gibt es und wo setzt man sie ein, Aufbau und Einstellung, Körperhaltung, der richtige Schwung, und - ganz wichtig - wetzen und dengeln.

Weitere Hinweise: Wenn vorhanden, bitte die eigene Sense mitbringen.

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de 

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Wolfgang Mikysek

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 10,- € pro Person /  Kinder 7,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02432 933400 oder info@ naturschutzstation-wildenrath.de 

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 11.05. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine jeweils am 08.06, 06.07, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.)

In den Sommerferien ohne Alterseinschränkung am  19.+ 20.07.19 und 02.+ 03.08.19.

von 10:00 - 16:30 Uhr inkl. Mittagspause.

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Zum Teufel mit den Kräutern

Samstag, den 11.05. 2019 von 18:00 - 20:00 Uhr

 

Eine alte, eigenwillige Bäuerin erzählt von harter Arbeit und seltsamen Erlebnissen aus ihrer Vergangenheit. Sie behauptet sogar, Kräuter finden zu können, die Leiden lindern und Wünsche erfüllen können. Dürfen Sie ihren Ausführungen glauben? Können Sie ihr zur Seite stehen? An unterschiedlichen, stimmungsvollen Orten auf dem Gelände von Haus Wildenrath werden wir Schritt für Schritt das Geheimnis der Bäuerin lüften.

Weitere Hinweise: Eingeladen sind alle die älter als 12 Jahre sind. Auf Anfrage kann die Veranstaltung auch an einem Wunschtermin gebucht werden und an eine andere Zielgruppe  (z.B.jüngere Kinder angepasst werden) 

Weitere Informationen: Tel.: 02432 9346046 oder 02453 383487

oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung; Natascha Lenkeit-Langen, Umweltpädagogin

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 10,- € pro Person, Jugendliche / Kinder 7.50,- € pro Person NABU - Mitglieder: Erwachsene 7.50,- € pro Person, Jugendliche / Kinder 5,- € pro Person. Gruppen ab 4 Personen: Erwachsene 7.50,- € pro Person,  Kinder / Jugendliche 5,- € pro Person, NABU-Mitglieder: Erwachsene 6,- € pro Person, Jugendliche / Kinder 3.50,- € pro Person.

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02432 9346046 oder Natascha Lenkeit-Langen 

02453 383487 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Spinn-Workshop 

Mittwoch, den 29.05. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause) 

(Weitere Termine: jeweils am 06.09, 05.10, 02.11, 07.12.)

 

Hier findet Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Juni

Einführung in die Imkerei

Samstag, den 01.06. 2019 von 10:00 - 16:00 Uhr

 

Wie beginne ich mit der Bienenhaltung? Was wird an Ausrüstung benötigt? Was muss ich rund um Honigbiene wissen und beachten? All diese Fragen werden auf dem Einführungsworkshop für Jung-/ Neuimker behandelt. Ein Mittagsimbiss wird bereitgestellt.

Weitere Hinweise: Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Rebhunweg 17, 41844 Wegberg

Leitung: Arno Plum, Bienensachverständiger

Teilnehmerbeitrag: 20,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich.

Anmeldung unter: Tel.: 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Sonntag, den 02.06. 2019 von 13:00 - 14:30 (75 Minuten)

(Weitere Termine jeweils am 07.07, 01.09.)

 

Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt Sie mit in die herrliche Natur um die Naturschutzstation Haus Wildenrath. Dabei erinnert sie sich an so manches - auch pikantes -

Abenteuer ihrer göttlichen Verwandschaft: 

Mit welcher Phantasie ging ihr Vater Zeus bei seinen Eroberungen vor? Wie kam ihr strahlend

vollkommener Bruder Apoll zu seinem Lorbeerkranz? Womit verärgerte die junge Arachne die besonnene Göttin Athene derart, dass sie von ihr in eine Spinne verwandelt wurde? Und warum ist der Hirtengott Pan der Namensgeber der Panik?

Weitere Informationen: www.artemismythen.de www.westblicke.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath,  Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Paloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,-  € / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0172 2179607 und oder  mone.fuert@t-online.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 08.06. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 06.07, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.) 

In den Sommerferien ohne Alterseinschränkung am 19. + 20.07.19 und 02. + 03.08.19.

von 10:00 - 16:30 Uhr (inkl. Mittagspause).

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Samstag, den 22.06. 2019 von 11:00 - 22:00 Uhr Sommerfest

Sonntag, den 23.06. 2019 von 11:00 - 22:00 Uhr Sommerfest

 

Sommer, Sonne, Sommerfest - die Naturschutzstation Haus Wildenrath lädt zu ihrem .

jährlichen Fest ein. Lassen Sie sich überraschen von spannenden Aktivitäten, freuen Sie sich auf ein sommerbuntes Programm für Jung und Alt sowie groß und klein. Staunen Sie, was die Region an Produkten so alles zu bieten hat. Nähere Informationen werden in der Presse veröffentlicht.

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Mitarbeiter der Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei. Spenden sind jedoch willkommen

Anmeldung: nicht erforderlich

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Finde deine eigene Medizin

Samstag, den 29.06. 2019 von 11:30 - 16:00 Uhr

(Weiterer Termin am 14.09.)

 

Im Rhythmus der Jahreszeiten bringt der Frühling immer wieder den Neubeginn. Wenn sich draußen das erste frische Grün zeigt, wird es Zeit, sich etwas Gutes zu tun und aus diesem  z.B. eine Tinktur, Mazerat oder Elixier zu verarbeiten. Je nachdem, was die Natur gerade so bietet. 

Seit dabei, wenn ich auf der Kräuterwanderung zeige, was nutzbar ist, woran Ihr es 

treffsicher erkennt und was man anschließend daraus verarbeiten kann.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 48,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Krimiwanderung“ Sonntag, den 30.06. 2019 von 14:00 - 16:00 Uhr

 

Ein Bürgermeister wird vermisst. War es vielleicht eine Entführung? Oder sogar noch etwas Schlimmeres? Diesen Fall wollen wir mit Hilfe moderner Geocaching-Geräte lösen und suchen nach Indizien auf dem Gelände von Haus Wildenrath.

Weitere Hinweise: Mindestalter der Kinder, 10 Jahre

Weitere Informationen: Tel.: 02432 9346046 oder 02453 383487  

oder info@naturschutzstation-wildenrath.de,

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Natascha Lenkeit-Langen, Umweltpädagogin

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 10,- € pro Person, Jugendliche / Kinder 7.50,- € pro Person  NABU - Mitglieder 7.50,- pro Person, Kinder 5,- € pro Person.

Gruppen ab 4 Personen: Erwachsene 7.50,- € pro Person, Jugendliche / Kinder 5,- € pro Person, NABU-Mitglieder: Erwachsene 6,- € pro Person, Jugendliche / Kinder 3,50,- € pro Person.

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02432 - 9346046 oder 02453 383487 Natascha Lenkeit-Langen oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Juli

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 06.07. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr 

(Weitere Termine jeweils am 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.).

In den Sommerferien ohne Alterseinschränkung am 19. + 20.07.19 und 02. + 03.08.19

von 10:00 - 16:30 Uhr (inkl. Mittagspause).

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Lust zu Kräutern?

Samstag, den 06.07. 2019 von 10:30 - !6:00 Uhr

 

Gemeinsam begeben wir uns auf die Wildkräuterwanderung.

Ich zeige Ihnen, welche Wildpflanzen essbar sind und woran man sie genau erkennt, sodass Sie später alleine losziehen können.

Wir bereiten anschließend ein Fünf-Gänge-Menü und werden dieses gemeinsam verköstigen. Sie können Sich gerne mit Partner oder Freundin anmelden.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 56,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02164 - 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Sonntag, den 07. 07. 2019 von 13:00 - 14:30 (75 Minuten)

(Weiterer Termin am 01.09. 2019)

 

Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt Sie mit in die herrliche Natur um die Naturschutzstation Haus Wildenrath. Dabei erinnert sie sich an so manches - auch pikantes -

Abenteuer ihrer göttlichen Verwandschaft:

Mit welcher Phantasie ging ihr Vater Zeus bei seinen Eroberungen vor? Wie kam ihr strahlend

vollkommener Bruder Apoll zu seinem Lorbeerkranz? Womit verärgerte die junge Arachne die besonnene Göttin Athene derart, dass sie von ihr in eine Spinne verwandelt wurde? Und warum ist der Hirtengott Pan der Namensgeber der Panik?

Weitere Informationen: www.artemismythen.de , www.westblicke.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Paloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,-  € / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0172 2179607 oder mone.fuert@t-online.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Der Hoppbruch - ein Naturschutzgebiet im Wandel der Zeit

Samstag, den 13.07. 2019 von 14:00 - 17:00 Uhr

 

Diese geführte Wanderung lädt dazu ein, das NSG Hoppbruch im Osten von Mönchengladbach zu erkunden. Auf diesem Weg durch die struckturreichen und stellenweise wieder vernässten Feuchtwälder kann viel erlebt werden.

Weitere Hinweise: festes Schuhwerk (Wanderschuhe), Wetter bedingte Kleidung, persönliche Verpflegung und ggf. Mückenschutz bitte mitbringen.

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933400 oder e.mail: bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Parkplatz nördlich von Leppershütte bei Haus Horst, 41238 Mönchengladbach

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich 

Anmeldung unter: Tel.: 02432 - 933400 oder  bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Freitag, den 19.07. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr 

(Weitere Termine:jeweils am 20.07, 02.08, 03.08, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung, beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 20.07.2019 von 10:00 - 16.30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 02.08, 03.08, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung, beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel. s.o.

August

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Freitag, den 02.08. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 03.08, 31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.)

  

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung , beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 03.08. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am  31.08, 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weiter Hinweise: Veranstaltung ohne Alterseinschränkung, beinhaltet eine Mittagspause.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Schauspielern mit der Natur

Dienstag, den 06.08. 2016 von 18:00 - 20:00 Uhr

 

Wir probieren zu Naturthemen verschiedene Techniken und Übungen rund ums Theater aus.

Als "Bühne" dient uns Haus Wildenrath und seine grüne Kulisse. Vielleicht entsteht aus dieser Begegnung sogar der Grundstock für eine spätere Laienschauspielgruppe.

Wer möchte mitmachen?

Weitere Informationen: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de  

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath 

Leitung: Helga Birkenhoff und Natascha Lenkeit-Langen

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5, € pro Person / Kinder 4,- € pro Person, NABU-Mitglieder Erwachsene 4,- € pro Person / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de 

Entdecke die Teverener Heide

Samstag, den 10.08. 2019 von 14:00 - 17:00 Uhr

 

Diese geführte Wanderung lädt dazu ein, einen ganz besonderen Lebensraum zu erkunden. Es geht durch Wald und Heide, vorbei an kleinen Mooren und Seen. Auf dem Weg warten vielfältige Informationen und Geschichten auf Sie.

Weitere Hinweise: festes Schuhwerk (Wanderschuhe), Wetter bedingte Kleidung, persönliche Verpflegung bitte mitbringen

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933400 oder bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Wanderparkplatz Grothenrath, Geilenkirchen - Teveren

Leitung: Gerrit Bremer

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02432 933400 oder bremer@naturschutzstation-wildenrath.de 

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 31.08. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 28.09, 26.10, 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera , Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

September

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Sonntag, den 01.09. 2019 von 13:00 - 14:30 (75 Minuten)

 

Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt Sie mit in die herrliche Natur um die Naturschutzstation Haus Wildenrath. Dabei erinnert sie sich an so manches - auch pikantes-

Abenteuer ihrer göttlichen Verwandschaft: 

Mit welcher Phantasie ging ihr Vater Zeus bei seinen Eroberungen vor? Wie kam ihr strahlend

vollkommener Bruder Apoll zu seinem Lorbeerkranz? Womit verärgerte die junge Arachne die besonnene Göttin Athene derart, dass sie von ihr in eine Spinne verwandelt wurde? Und warum ist der Hirtengott Pan der Namensgeber der Panik?

Weitere Informationen: www.artemismythen.de   www.westblicke.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath,  Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Paloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,-  € / Kinder 3,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0172 2179607 oder mone.fuert@t-online.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Wildkräuterführung

Dienstag, den 03.09. 2019 von 17:30 - 19:00 Uhr

 

Neugierig Wald -, und Feld- und Wiesenrand zu entdecken? Bei dieser Führung werden Ihnen

ausgesuchte Wildkräuter für Ihre Gesundheit vorgestellt und ihre Merkmale.

Weitere Informationen: Tel.: 02434 25030 Astrid Jacques

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Dipl.Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 5,- € pro Person

Anmeldung: nicht erforderlich 

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: 02434 25030 Astrid Jacques

Spinn-Workshop

Freitag, den 06.09. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

(Weitere Termine: jeweils am 05.10, 02.11, 07.12).

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de 

Finde deine eigene Medizin

Samstag, den 14.09. 2019 von 11:30 - 16:00 Uhr 

 

Im Rhythmus der Jahreszeiten bringt der Frühling immer wieder den Neubeginn. Wenn sich draußen das erste frische Grün zeigt, wird es Zeit sich etwas Gutes zu tun und aus diesem z.B.eine Tinktur, Mazerat oder Elixier zu verarbeiten. Je nach dem was die Natur gerade so bietet. 

Seit dabei, wenn ich auf der Kräuterwanderung zeige, was nutzbar ist, woran Ihr es 

treffsicher erkennt und was man anschließend daraus verarbeiten kann.

Weitere Informationen: Tel.: 02164 701388 oder  info@kraeuterglueck.com

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 48,- € pro Person inkl. Lebensmittelumlage und Rezepte

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02164 701388 oder info@kraeuterglueck.com

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 28.09. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 26.10, 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Naturkundliche und kulturhistorische Wanderung rund ums Haus Wildenrath

Sonntag, den 29.09. 2019 von 15:00 - 17:00 Uhr

(Weiterer Termin am 03.11.)

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren bewegen. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einen Ritterburg bestaunen können.

Die gemütliche, ca 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Weitere Hinweise: Wege sind nicht barrierefrei

Weitere Informationen: Tel.: 02434 6064997 oder keller.stellmacher@web.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei. Spenden jedoch willkommen!

Anmeldung: nicht erforderlich.

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Oktober

Kulinarische Wildkräuterführung

Donnerstag, den 03.10. 2019 von 10:00 - 14:00 Uhr

 

Ziel dieser Führung ist es Wildpflanzen an ihrem natürlichen Standort kennenzulernen, ihre Merkmale zu erfahren und ihre Geschmacksvielfalt für die Küche zu erleben. Ihre Heilwirkung und Anekdoten aus früheren Zeiten machen das Bild einer jeden Pflanze komplett.

Unsere kulinarische Wildkräuterführung runden wir ab mit einem erfrischenden oder wärmenden Probiermenü je nach Witterung (Kräuterlimonaden, Tees und Wasser stehen bereit, so wie ein selbst erstelltes Wildkräuterskript.)

Weitere Informationen: Tel.. 02434 9929565 oder kraeuterstein@gmx.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg - Wildenrath

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 25,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich 

Anmeldung unter: Tel.: 02434 9929565 oder kraeuterstein@gmx.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Spinn-Workshop

Samstag, den 05.10. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

(Weitere Termine: jeweils am  02.11, 07.12.)

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de 

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 26.10. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weitere Termine: jeweils am 23.11, 14.12.)

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel. 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o. 

November

Spinn-Workshop

Samstag, den 02.11. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Pause)

(Weiterer Termin am 07.12.)

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause mit.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de 

D-NL Naturwerktag

Samstag, den 02.11. 2019 von 10:00 - 14:00 Uhr

Naturkundliche und kulturhistorische Wanderung rund ums Haus Wildenrath

Samstag, den 03.11. 2019 von 15:00 - 17:00 Uhr

 

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur Highlights und kulturgeschichtlichen Spuren bewegen. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einen Ritterburg bestaunen können.

Die gemütliche, ca 5 km lange Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Weitere Hinweise: Wege sind nicht barrierefrei

Weitere Informationen: Tel: 02434 6064997 oder keller.stellmacher@web.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei. Spenden jedoch willkommen!

Anmeldung: nicht erforderlich.

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Schatzsuche in der Dunkelheit

Freitag, den 08.11. 2019 von 17:00 - 19:00 Uhr

 

Mit unserer Taschenlampe machen wir uns auf den Weg durch Wald und Wiese, stoßen auf Fragen und Indizien um den mysteriösen Schatz zu finden.

Weitere Hinweise: wettergerechte Kleidung und, wenn vorhanden, eine Taschenlampe bitte mitbringen.

Weitere Informationen: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Natascha Lenkeit-Langen

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,- € pro Person / Kinder 4,- € pro Person,

NABU-Mitglieder: Erwachsene 4,- € pro Person / Kinder 3,- € pro Person 

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02453 383487 oder natascha-langen@t-online.de

Die Vogelwelt in Mönchengladbach

Samstag, den 09.11.2019 von 9:00 - 11:00 Uhr

 

Der Vorster Baggersee in M-Gladbach hat sich zu einem wichtigen Rückzugsraum für Vögel entwickelt. Die Exkursion führt uns um den Baggersee und befasst sich mir den vorkommenden Arten mit besonderem Blick auf den Vogelzug. 

Weitere Hinweise: Fernglas und wetterfeste Kleidung nicht vergessen.

Weitere Informationen: Tel.: 02432 933415 oder terstegge@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Vor den Häusern der Vorster Straße 17/19

41169 Mönchengladbach

Leitung: Alex Terstegge

Teilnehmerbeitrag: beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 02432 933415 oder terstegge@naturschutzstation-wildenrath.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o.

Obstbaumschnitt

Samstag, den 16.11.2019 von 10:00 - 16:00 Uhr

 

Der Winterschnitt ist die klassische Pflegemaßnahme an Kernobst. Je nach alter des Baumes, dient er bei Jungbäumen zum Grundaufbau einer optimalen Baumkrone, später zu Regulierung zwischen Triebwachstum und Ertrag und bei älteren Bäumen zu Triebneubildung

und Revitalisierung. Entsprechend werden hier der Erziehungsschnitt sowie der Erhaltungsschnitt von Obstbäumen gezeigt und praktisch an Obstbäumen auf den Obstwiesen der Naturschutzstation Haus Wildenrath geübt. Ein Mittagsimbiss wird bereitgestellt.

Weitere Hinweise: Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Eigenes Werkzeug (Ast-, Rosenschere und Säge) sollte mitgebracht werden.

Weitere Informationen: Tel. 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Naturschutstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Arno Plum, Dipl,- Ing. Gartenbau

Teilnehmerbeitrag: 20,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich 

Anmeldung unter: Tel. 02432 933400 oder info@naturschutzstation-wildenrath.de

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 23.11. 2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

(Weiterer Termin am 14.12) 

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel:: s.o.

Dezember

Spinn-Workshop

Samstag, den 07.12. 2019 von 10:30 - 17:00 Uhr (inkl. 1 Stunde Mittagspause)

 

Hier findet  Spinnen für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Ebenso die Verarbeitung und das Vorbereiten der Rohwolle mit der Handspindel und Spinnrad.

Weitere Hinweise: Bringen Sie bitte die eigene Schürze, Verpflegung für die Pause.
Weitere Informationen: Tel.: 02434 809213 oder he.dederichs@t-online.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 37.50,- € pro Person inkl. Material

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel. 02434 - 809213  oder  he.dederichs@t-online.de 

Malen und experimentieren mit Naturmaterialien

Samstag, den 14.12.2019 von 10:00 - 16:30 Uhr

 

Aktivveranstaltung für alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten. Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren

mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl oder Ölfarben.

Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeit zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o,ä., weichen Bleistift, Knetradierer,

Kleenex-Rolle, Acryl / Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Weitere Informationen: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2,

41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich

Anmeldung unter: Tel.: 0177 7751006 oder www.vhs-kreis-heinsberg.de

Für eventuelle Rückfragen: Tel.: s.o. 

Notfallnummer im Falle, dass Tiere ausgebrochen sind:

0157/88259388

 

 

Online spenden

Fan Werden