Veranstaltungen 2017/2018

Dezember

Fr., 01.12 von 15:00 - 18:00

Wenn de Müsch nid mih flöt un dat Wedder ess su kalt...

...dann wird Vogelfutter selbst gemacht. 

Veranstaltungsart: "Landschaft, Vögel", eine Aktiv-Veranstaltung für Kinder, Eltern mit Kindern, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Viele unserer heimischen Singvögel bleiben im Winter hier und freuen sich, wenn wir ihnen den Tisch reich decken. Groß und Klein sind eingeladen, Vogelfutter für unsere daheim gebliebenen gefiederten Freunde selber herzustellen. Das gefertigte Winterfutter kann mit nach Hause genommen werden und dort im Garten oder auf dem Balkon den Vögeln angeboten werden. Alle benötigten Materialen werden von uns gestellt. 

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Mitarbeiter der Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.

Teilnehmerbeitrag: 8€ pro Person

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: 02432/933400 oder E-Mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de

Sa., 02.12. von 10:30 - 17:00 Uhr (siehe auch Termin Sa., 14.01)

Spinn- Workshop für Anfänger: von der Rohwolle zum gesponnenem Faden

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 35€ pro Person und Veranstaltung

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: 02434/809213 oder E-Mail: he.dederichs@t-online.de

 

Mi., 06.12. von 10:00 - 15:00 Uhr

Winterschnitt von Obstgehölzen

Sa., 09.12 von 10:00 - 16:30 Uhr (siehe auch Termin Sa. 14.01.)

Malen und Experimentieren

Veranstaltung für Eltern mit Kindern und Erwachsene

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Hildegard Burggraef

Teilnehmerbeitrag: Einzeltermin 40€

                           2 Termine 75€

                           3 Termine 105€

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177/7751006 oder unter www.burggraef-design.de

Mi., 13.12. von 9:00 - 12:00 Uhr (siehe hierzu Termin 18.01.)

Kräutergruppe

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V., Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Anmeldung: nicht erforderlich

Veranstaltungen 2018

Monatl. Termine

Jeden 3.Samstag im Monat von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath       

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Erwachsene, Eltern mit Kind und Menschen mit Beeinträchtigung.

Sie lieben die Natur? Sie arbeiten gerne an der frischen Luft? Hier, bei der Naturschutzstation Haus Wildenrath, können Sie das alles haben. Hier gibt es immer etwas zu tun. Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Für alle gibt es etwas zu tun. Die Aufgaben sind vielseitig: im Obstgarten arbeiten, Zäune reparieren, Hecken schneiden, Schweine füttern, Wiese mähen, Holz sägen, Äpfel ernten und, und, und… Es macht Spaß und wir haben viel Spaß dabei. Und nach getaner Arbeit lädt die Naturschutzstation ein zum gemeinsamen Essen. Machen Sie mit. Spenden Sie einen Teil Ihrer Freizeit für eine gute Sache. Wir freuen uns über jede und jeden, der mit anpackt. Interessiert? Dann „schnuppern“ Sie mal rein. Mehr Informationen gibt’s unter www.naturschutzstation-wildenrath.de

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: „Zeitspenden“ sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, per e-mail: kevinhayes1960@gmx.de

Hofcafé Haus Wildenrath

Ab Februar bis einschließlich November an jedem ersten Sonntag im Monat von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Lassen Sie sich verwöhnen mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen, den Ihnen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Naturschutzstation Haus Wildenrath, nach einer Wanderung über das Gelände der Naturschutzstation, oder einfach nur so, zum genießen servieren – im Winter drinnen, im Sommer auf unserer Sonnenterrasse.

Und wenn Sie Spaß daran haben, mal „hinter der Theke“ zu stehen – das Hofcafé-Team freut sich auf Ihre Verstärkung.

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Zweimal im Monat :

Montags nachmittags mit der NAJU mitten in der Natur

Zweimal im Monat gehen die NaJu-Kinder mit Corinna Stellmacher montags nachmittags auf Entdeckertour ins Gelände rund um Haus Wildenrath. Dann wird geklettert, gebastelt, gespielt und beobachtet. Im Frühling werden Nisthilfen gezimmert,  im Sommer bieten die Bäche im Wald Erfrischung und Spaß, im Herbst steht die Apfelernte inklusive Saftpressen an und im Winter werden die Hoftiere mit versorgt. Und am Ende - ganz wichtig - ein Plausch am Lagerfeuer, am liebsten mit Stockbrot. Interesse geweckt? Dann nix wie anmelden.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Info und Anmeldung: keller.stellmacher@web.de

Wöchentl. Termin

Jeden Montag, ab 08.01. ab 12:00 Uhr (Ende offen), auch in den Ferien

„Die Bande“ - Waldspielgruppe

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktivveranstaltung für Eltern und Kinder.

Natur mit allen Sinnen spielerisch erleben: hören, riechen, tasten, Wind, Sonne und Regen spüren. Schleichen, springen, klettern, bauen, graben und die Geheimnisse des Waldes entdecken. Dazu  laden wir Kinder von 2 – 8 Jahren und ihre Eltern ein.

Bitte wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sowie Proviant und Getränke mitbringen.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Anne van der Heijden

Teilnehmerbeitrag: die Teilnahme ist beitragsfrei

Anmeldung: erforderlich unter Tel. 0179.4585310 oder e-mail: anne@vanderheijden.de

Januar

Fr.,05. – So.,07.01.

Stunde der Wintervögel

Bundesweite Mitmachaktion des NABU und LBV

Zum achten Mal rufen NABU und Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa ziehen. 2017 haben insgesamt mehr als 120.000 Vogelfreundinnen und Vogelfreunde aus 82.000 Gärten rund 2,8 Millionen Vögel gemeldet.

Nehmen auch Sie sich eine Stunde Zeit und beobachten die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park. Die „Stunde der Wintervögel“ die größte wissenschaftliche Mitmachaktion in Deutschland. Sie liefert sowohl deutschlandweit als auch regional ein genaues Bild von der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern. Je mehr Menschen mitmachen, desto genauer sind die Ergebnisse.

Und so wird es gemacht: Von einem ruhigen Plätzchen aus wird von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig beobachtet wurde. Die Beobachtungen können per Post, Telefon oder einfach im Internet gemeldet werden. Eine besondere Qualifikation außer dem Interesse an der Vogelwelt ist nicht erforderlich. Nähere Infos und Meldeformulare erhalten Sie unter: www.nabu.de/stundederwintervoegel/   

Sa.,13.01. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa.,03.02., 03.03., 14.04., 05.05., 09.06., 07.07., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Wolle vom Schaf direkt in Ihre Hand oder gewaschen und gekämmt? Mit Spindel und Spinnrad zu einem gesponnenen Faden. Ob dick, dünn oder gekräuselt, der Faden

verbindet unsere kleine Runde an diesem Tag. Eine Stunde Pause ist eingeplant. Bitte Schürzen mitbringen.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: +49(0)2434.809213 oder  e-mail: he.dederichs@t-online.de

 

So.,14.01. von 10:30 – ca. 13:00 Uhr

Winterfeeling mit Lamas

Veranstaltungsart: Wanderung Natur allgemein, für Eltern mit Kind(ern), mindestalter 6 Jahre

Klirrende Kälte, eine Landschaft im Winterschlaf und drei muntere Lamas. So wollen wir unseren schönen Wald einmal ganz anders erleben. Bitte wetterfeste Kleidung und eigenen Proviant mitbringen.

Treffpunkt: Vor dem Dalheimer Klosterhof, Mühlenstraße, 41844 Wegberg

Leitung: Sabine Höfer, Natur- und Landschaftsführerin

Teilnehmerbeitrag: 10,- € p.P./ NABU-Mitglieder 9,- € p.P.

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: 02436.339795 oder e-mail: dalheim@lama-tours.de                            

Sa.,20.01. um 17:00 Uhr

Winterzauber an Haus Wildenrath – eine phantasievolle Wichtel-Suche

Veranstaltungsart: Abenteuer, Kulturgeschichte,  eine Veranstaltung für Eltern mit Kindern,  und Menschen mit Beeinträchtigung.

Liebe Kinder (und Eltern), lasst uns einen Abend innehalten und kommt mit auf die Suche nach Tomte Tummetott, einem Wichtelmann mit roter Zipfelmütze und langem, weißen Bart. Erlebt einen Spaziergang voller Phantasie und Mystik.quer über unseren Hof und zu unseren Bauernhoftieren.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: 10,-€ pro Eltern/Kind-Paar, NABU-Mitglieder 6,-€ pro Eltern/Kind-Paar.

Anmeldung: erforderlich unter Tel:  02432.9346046 oder e-mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de

Evtl. weitere Fragen bitte per e-mail an: keller.stellmacher@web.de

Sa.,20.01. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 24.02., 24.03., 21.04., 26.05., 23.06., 07.07., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12. / Ferientermine: Fr., 17. und Sa., 18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Wir klinken uns einen Tag lang aus dem Alltag aus und entdecken in einer wunderschönen Umgebung inmitten der Natur unsere Kreativität. Sie können experimentieren mit selbsthergestellten Farben aus natürlichen Pigmenten und Eitempera, Spachtelmasse aus Steinmehl oder Kaffeesatz, Sand, Rötel oder Kohle, aber auch Acryl- oder Ölfarben. Sie können auch ein beliebiges Motiv künstlerisch umsetzen. Ziel ist das miteinander kreativ sein, der Erfahrungsaustausch sowie individuelle Ausdrucksmöglichkeiten zu entwickeln.

Bitte mitbringen: Papier ab 220 g, Leinwand, Malplatten o.ä., weichen Bleistift, Knetradierer, Kleenex-Rolle, Acryl-/ Ölfarben, Pinsel, Kohle, Rötelstifte, Tusche, Aquarellstifte, Pastellkreiden, Föhn. Im Kurs werden weitere interessante Materialien gegen einen geringen Kostenbeitrag angeboten.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

 Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter Tel:0177.7751006  oder I-net:  www.burggraef-design.de

Sa.,20.01. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath

(Weite re Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an: kevinhayes1960@gmx.de

So.,28.01. von 8:00 – ca. 11:00 Uhr

Gefiederte Wintergäste an den Ophovener Baggerseen

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel.

Im Winter rasten einige Wasservögel an und auf den Abgrabungsgewässern. Mit etwas Glück können auch seltenere Enten-, Säger- und Taucherarten sowie der Eisvogel beobachtet werden. Bitte Fernglas nicht vergessen!

Treffpunkt: Ophovener Baggerseen, Wassenberg, K 34, Tenzer Beton (Wirtschaftsweg).

Leitung: Martin Gellissen

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag

Anmeldung: nicht erforderlich.

Februar

Sa.,03.02. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 03.03., 14.04., 05.05., 09.06., 07.07., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

So., 04.02. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Sa.,17.02. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath

(Weitere Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an kevinhayes1960@gmx.de

Sa.,24.02.´ab 10:00 Uhr                                                

7. grenzüberschreitender Naturwerktag

Veranstaltungsart: Fauna, Aktivität, für Kinder; Eltern mit Kind, Jugendliche, Erwachsene,

Menschen mit Beeinträchtigung.

Grenzüberschreitende Biotoppflege ohne motorbetriebene Gerätschaften in Zusammenarbeit mit Natuurmonumenten und dem Naturschutzvereinen NABU-Selfkant e.V. und IVN Brunssum & Onderbanken. Jeder ist willkommen! Bitte an Arbeitsklamotten und festes Schuhwerk denken sowie gute Laune mitbringen. Alles weitere folgt!!

Treffpunkt: wird noch bekannt gegeben

Leitung: NABU-Selfkant e.V.

Teilnehmerbeitrag: handfeste Arbeit in der Natur.

Anmeldung: erforderlich per Tel: 02454.938745 oder e-mail: bavaria1719@hotmail.com

Sa.,24.02. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 24.03., 21.04., 26.05., 23.06., 07.07., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12. / Ferientermine: Fr., 17. und Sa., 18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter 0177.7751006 oder I-net: www.burggraef-design.de

 

 

März

Sa.,03.03. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 14.04., 05.05., 09.06., 07.07., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

So., 04.03. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Sa.,10.03. von 10:00 – 12:00 Uhr                                        

Der Biber im Kreis Heinsberg

Veranstaltungsart: Fauna, Aktiv-Vortrag für Kinder, Eltern mit Kindern, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Der Biber, das größte Nagetier Europas, ist zurück und in NRW wieder heimisch geworden. Auch zu uns in den Kreis Heinsberg ist der Biber zurückgekehrt und immer häufiger können Biberspuren entlang von Gewässern beobachtet werden. Mit dem Biberkoffer im Gepäck gibt es allerlei interessante Informationen für Jung (und Alt) über den Biber und die Auswirkungen auf seine Lebensräume.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Alex Terstegge

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag, Spenden sind jedoch willkommen.

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 02432.933415 oder e-mail: terstegge@naturschutzstation-wildenrath.de

Sa.,17.03. von 14:00 – 16:00 Uhr

Amphibien in der Bistheide

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Fauna, für Erwachsene und Eltern mit Kind(ern).

Im März sind Frösche, Kröten und Molche aus ihrer Winterstarre erwacht und besiedeln wieder die ehemaligen Flachsgruben in der Bistheide, um dort ihren Laich abzulegen.

Die zweistündige Exkursion dient dem Kennenlernen der verschiedenen Amphibienarten und des Naturschutzgebietes Bistheide, das vom NABU betreut wird.

Gummistiefel sind sinnvoll.

Treffpunkt: MG-Venn, Zum Venner Busch, Ecke Venner Str.

Leitung: Ruth Seidel 

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung: nicht erforderlich; nähere Information unter Tel: 02161.551363.

Sa.,17.03. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath

(Weitere Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an: kevinhayes1960@gmx.de

So.,18.3. von 7:00 -11:00 Uhr

Spechte im Buchholzer Wald

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel.

Der strukturreiche und naturnahe Buchholzer Wald im Südwesten Mönchengladbachs beherbergt viele typische Waldvögel. Im März sind die Spechte sehr aktiv. Mit etwas Glück können Schwarz-, Grün-, Bunt-, Klein- und sogar der Mittelspecht angetroffen werden! Auch die anwesenden Singvögel in Wald und Feld werden vorgestellt. Bitte Fernglas und festes Schuhwerk nicht vergessen.

Treffpunkt: Südrand Buchholzer Wald (Straßenrand L46 Laurentiusstraße/Einmündung Feldweg) zwischen Mönchengladbach-Buchholz und Mönchengladbach-Wickrathhahn

Leitung: Dr. Heinrich Gerards

Teilnehmerbeitrag: Kein Teilnehmerbeitrag

Anmeldung: nicht erforderlich.

 Sa.,24.03. von 10:00 – 16:00 Uhr

Frühlingswanderung

Veranstaltungsart: Landschaft, für Erwachsene

Nach langen und dunklen Wintertagen ist der Frühling mit den wärmenden Sonnenstrahlen ein großer Genuss. Das helle Grün der jungen Blätter der Bäume bringt noch dazu Farbe in die Welt. Auf geht es in den Frühling durch Wald und Moor über den Birgelener Urwaldpfad. Nach der Wanderung besteht die Möglichkeit im Haus Wildenrath bei einem erfrischenden Getränk und einem kleinen Imbiss zu verweilen. Die Wegstrecke beträgt ca. 16 km. Bitte an festes Schuhwerk denken und ggf. Wanderstöcke sowie Proviant für unterwegs mitbringen. Auch sollte die Kleidung der Witterung entsprechend angepasst sein.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Dr. Brigitta Szyska

Teilnehmerbeitrag: Kein Teilnehmerbeitrag! Spenden sind jedoch willkommen.

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 02432.933400 oder e-mail:  info@naturschutzstation-wildenrath.de

Sa.,24.03. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 21.04., 26.05., 23.06., 07.07., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12. / Ferientermine: Fr., 17. und Sa., 18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin, Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter Tel; 0177.7751006  oder I-net: www.burggraef-design.de

Sa., 24.03. von 10:30  – 16:00 Uhr
Lust zu „kräutern“?

(Weitere Termine: Sa., 07.07. und 01.09.  jeweils von 10:30  – 16:00 Uhr)
Veranstaltungsart: Flora, Sonstiges, für Erwachsene

Lerne auf der Wildkräuterwanderung mit anschließender Zubereitung eines Fünf-Gänge-Menü einen unkonventionellen Einblick in die fantastische Welt der essbaren Wildkräuter.
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 42,00 EUR  (Inkl. Rezepte und Fünf-Gänge-Menü)                                                        

Anmeldung: erforderlich unter Tel:  (0) 2164.701388 oder e-mail: info@kraeuterglueck.com

April

So., 01.04. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Do., 12.04. von 17:30 – 19:00 Uhr

Wildkräuterführung

(Weitere Termine: Do., 03.05., 07.06., 05.07., 06.09., 04.10. jeweils von 17.30 - 19.00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung Flora, für Erwachsene

Das Kennenlernen bestimmter Wildkräuter in ihren unterschiedlichen Wachstumsphasen ist von entscheidender Bedeutung für die sichere Verwendung. Darüber hinaus werden Kenntnisse zu Inhaltsstoffen und deren Wirkung erläutert und vertieft. Gerne zeige ich Ihnen, welche Geschenke von Mutter Natur meist unbeachtet am Wegesrand wachsen.

Treffpunkt: Mönchengladbach,  Sittard 28

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 5,,- €

Anmeldung: erforderlich über das Katholische Forum unter Tel: 02161.9806-39/44

Sa.,14.04. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 05.05., 09.06., 07.07., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

So., 15.4. von 08.00 - 10.30 Uhr

Vogelstimmen für Anfänger

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel.

Dieser Spaziergang soll ein wenig Ordnung in das allmorgendliche Stimmengewirr bringen, welches uns im Frühling dargeboten wird. Bewusst werden Vögel der Parks und Gärten vorgestellt, weil diese uns fast täglich begegnen und so einfach zu üben sind. Auch Kinder sind gerne willkommen. Bitte Fernglas nicht vergessen!

Treffpunkt: Wegberg, Burgparkplatz (Forum), Burgstraße

Leitung: Martin Temme

Teilnehmerbeitrag: Kein Teilnehmerbeitrag

Anmeldung: nicht erforderlich.

Sa.,21.04. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath 

(Weitere Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an kevinhayes1960@gmx.de

Sa.,21.04. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 26.05., 23.06., 07.07., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12. / Ferientermine: Fr., 17. und Sa., 18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin- Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter Tel: 0177.7751006  oder  I-net: www.burggraef-design.de

 

 

So.,22.04. um 15:00 Uhr

Natur- und kulturhistorische Wanderung rund um Haus Wildenrath

(Weitere Termine: jeweils So., 20.05., 23.09., 28.10., um 15:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Flora, Fauna, eine Wanderung für Eltern mit Kind(ern), Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur-Highlights  und kulturgeschichtlichen Spuren begeben. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einer Ritterburg bestaunen können. Die gemütliche, ca. 5 km lange, Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag, Spenden jedoch willkommen.

Anmeldung: nicht erforderlich. Evtl. weitere Fragen per e-mail an: keller.stellmacher@web.de 

Mo.,30.04. von 16:00 – 19:00 Uhr

Heia, Walpurgisnacht!

Veranstaltungsart: „Abenteuer“, für Kinder.

Alle Berghexen, Waldhexen, Sumpfhexen, Nebelhexen, Wetterhexen, Knusperhexen und Kräuterhexen sowie kleine Zauberer sind zur Walpurgisnacht in Wald und Wiese von Haus Wildenrath eingeladen. Neben einen wilden Ritt um das Feuer gilt es Hexen- und Zaubererübungen zu bestehen. Mit Hexenkräutertrunk und Zauberbrot  aus dem Lehmbackofen ist für das leibliche Wohl gesorgt. Bitte in Hexen- und Zaubererverkleidung kommen und den eigenen Besen mitbringen!

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Natascha Lenkeit-Langen, Umweltpädagogin

Teilnehmerbeitrag: 8,-€/ Teilnehmer 

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 02432.933400 oder e-mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de

Di.,01.05.

Traditionelle vogelkundliche Wanderung

Veranstaltungsart: „Natur allgemein, Fauna, Vögel“,

Für diese Wanderung ist angemessene Kleidung und festes Schuhwerk empfohlen; bitte auch das Fernglas nicht vergessen.

Treffpunkt: Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben.

Leitung: Thomas Henkens, Theo Reinartz.

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung: nicht erforderlich; evtl. weitere Fragen bitte an Thomas. Henkens unter Tel: 02456.4415                  

Do., 03.05. von 17:30 – 19:00 Uhr

Wildkräuterführung

(Weitere Termine: Do., 07.06., 05.07., 06.09., 04.10. jeweils von 17.30 - 19.00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung Flora, für Erwachsene

Weitere Info unter Veranstaltungstermin Do.,12.04.

Treffpunkt: Mönchengladbach,  Sittard 28

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 5,,- €

Anmeldung: erforderlich über das Katholische Forum unter Tel: 02161.9806-39/44

Fr., 04.05. von 19:00 – ca. 21:45 Uhr

Naturtheater Maas-Schwalm-Nette:

„Zum Teufel mit den Kräutern“

Veranstaltungsart: Aktivwanderung mit Kulturgeschichte, für Erwachsene, Eltern mit Kind(ern) ab 12 J. und Menschen mit Beeinträchtigung.

(Weiterer Termin: Sa., 6.10. von 18:30 – ca. 20:15 Uhr)

Eine alte Bäuerin ist mit einem Fluch belegt und sucht nach Kräutern, die sie erlösen können. An stimmungsvollen Orten erfahren Sie von der harten Bauernarbeit und werden dabei Teil der interaktiven Geschichte. Können Sie der Bäuerin helfen, das Geheimnis zu lüften? Zum Abschluss sitzen wir gemeinsam am Feuer um die Wirkung der Kräuter zu entfalten. Dieses sinnliche Erlebnis verbindet Magie mit Brauchtum und Fantasie mit Naturverständnis.

Auf Anfrage kann die Veranstaltung auch zu einem anderen Termin gebucht werden (Mindestteilnehmerzahl 8 Personen) mit Anpassung an die Zielgruppe (jüngere Kinder oder nur Erwachsene z.B. als originelle Geburtstagsveranstaltung).

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Umweltpädagogin Natascha Lenkeit-Langen

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 10,- €, Kinder 7,50 €. Gruppenpreis ab 4/max. 20 Teilnehmer Erwachsene 7,50 € / Kinder 5,00 €.

Anmeldung: erforderlich unter: Tel. 02432.933400 oder 02453.383487 oder e-mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de oder: natascha-langen@t-online.de

Sa., 05.05. von 10:00 – 12:00 Uhr

Mähen mit der Sense

Veranstaltungsart: Flora, Aktivkurs für Erwachsene, Eltern mit Kind(ern) und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wolfgang Mikysek vermittelt in diesem zweistündigen Kurs eine alte Tradition, den Rasen oder die Wiese schonend und umweltfreundlich zu pflegen. Das beinhaltet Theorie und Praxis, welche Sensenarten gibt es und wo setzt man sie ein, Aufbau und Einstellung, Körperhaltung, der richtige Schwung, und – ganz wichtig -  wetzen und dengeln. Wenn vorhanden, bitte die eigene Sense mitbringen.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Wolfgang Mikysek

Teilnehmerbeitrag/Kursgebühr: Erwachsene p.P. 10,- €, Kinder p.P. 7,50 €.

Anmeldung: erforderlich unter: Tel. 02432.933400 oder e-mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de

Sa.,05.05. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 09.06., 07.07., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

So., 06.05. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

So.,06.05. von 06:30 – 11:00 Uhr

Vogel-/naturkundliche Wanderung „Rurmäander von Floßdorf bis zum Barmener See

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel.

In dem heute durchwanderten Bereich, mäandert die Rur durch die Bruchwald- und Auenlandschaft. Mit etwas Glück können Pirol, Nachtigall, Feldschwirl, Eisvogel und verschiedene Wasservogelarten angetroffen werden. Auch Spuren vom Biber könnten entdeckt werden. Bitte Fernglas nicht vergessen! Festes Schuhwerk empfohlen.

Treffpunkt: Parkplatz, Kath. Kirche, Aachener Str., Hückelhoven-Baal, (Bildung von Fahrgemeinschaften)

Leitung: Dr. Heinrich Gerards

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung: nicht erforderlich.

So.,13.05. von 14:00 - 15:30 Uhr

Waldtheater Kikkerdings vom See

(Weiterer Termin: So., 23.09. von 14:00-15:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Naturtheater für Erwachsene und  Eltern mit Kindern ab ca. 10 Jahren.

Kikkerdings, ein Kobold, begegnet in den Wäldern um Wildenrath zufällig

dem Bauernmädchen Katrin. Durch magische Umstände entsteht eine

Verbindung zwischen den beiden. Aber auch der wohlhabende Janssen hat

einen Blick auf Katrin geworfen und versucht sie für sich zu gewinnen. Als er

das Geheimnis ihrer Freundschaft entdeckt, schlägt die Stimmung um.

Eva Bock schlüpft in dieser Geschichte aus dem Mittelalter in verschiedenen

Figuren und begleitet sie als Erzählerin durch diese Wander-Theater-

Vorstellung. Dauer des Stückes incl. Route: 1,5 Stunden

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Eva Bock

Teilnehmerbeitrag: 6,50 € p.P., NABU-Mitglieder: 5,00 €

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: 0163.4653262 oder e-mail: evabock@yahoo.de

So.,13.05. von 05:30 – ca. 10:00 Uhr

Vogelstimmenwanderung "Rund um Doveren"

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel, für Erwachsene und auch Eltern mit Kind(ern).

Eine Vielzahl verschiedener Vogelarten können erwartet werden, wie Nachtigall, Pirol, Feldschwirl, Eisvogel, Limicolen. Fernglas nicht vergessen, festes Schuhwerk empfohlen

Treffpunkt: ehem. Bahnhof Hückelhoven-Doveren, Provinzialstr.

Leitung: Gottfried Rütten

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung: nicht erforderlich.

Sa.,19.05. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath 

(Weitere Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an: kevinhayes1960@gmx.de

Sa.,19.05. von 15:00 – 18:00 Uhr

„Summ, summ, summ, Summsel summt  herum“

Veranstaltungsart: „Fauna, Aktivität“, für Kinder; Eltern mit Kind, Jugendliche, Erwachsene,

Menschen mit Beeinträchtigung.

Summsel die wilde Biene. Wilde Bienen? Keine Angst! Die sind für uns Menschen ungefährlich. An diesem Nachmittag sind alle -  Groß und Klein -  dazu eingeladen Summsel, die wilde Biene, kennenzulernen. Wie sieht sie aus? Wo lebt sie? Welche Blüten mag sie am liebsten?  Wie kann ich ihr ein zu Hause bauen? Neugierig? Dann kommt und macht mit. Hergestellte Wildbienenbehausungen können mit nach Hause genommen werden.

Treffpunkt: Bonnenbroicher Str. 180, 41236 Mönchengladbach

Leitung: Mitarbeiter der Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.

Teilnehmerbeitrag: 8,-€/ Teilnehmer

Anmeldung: erforderlich unter Tel:  02432.933400 oder e-mail:  info@naturschutzstation-wildenrath.de

So.,20.05. um 15:00 Uhr

Natur- und kulturhistorische Wanderung rund um Haus Wildenrath

(Weitere Termine: jeweils So., 23.09., 28.10., um 15:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Flora, Fauna, eine Wanderung für Eltern mit Kind(ern), Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Auf einem Rundweg wollen wir uns gemeinsam auf die Suche nach besonderen Natur-Highlights  und kulturgeschichtlichen Spuren begeben. So werden wir u.a. einen uralten Hallenbuchenwald, mittelalterliche Tongruben oder Reste einer Ritterburg bestaunen können. Die gemütliche, ca. 5 km lange, Wanderung eignet sich für Jung und Alt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Corinna Stellmacher

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag, Spenden jedoch willkommen.

Anmeldung: nicht erforderlich. Evtl. weitere Fragen per e-mail an: keller.stellmacher@web.de 

So.,20.5. von 6:00 – 12:00 Uhr

Vogelkundliche Wanderung „Nationaalpark Maasduinen/De Hamert“, NL

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel.

Ziel sind die Maasduinen bei Arcen mit ihren lichten Eichen-Birken-Wäldern, großen Heideflächen und kleinen Gewässern. Hier sind Trauerschnäpper und Gartenrotschwanz noch zahlreich vertreten. Mit etwas Glück können Pirol, Feldschwirl, Blau- und Schwarzkehlchen, Heidelerche und weitere Seltenheiten beobachtet werden. Bitte Fernglas nicht vergessen! Festes Schuhwerk empfohlen.

Treffpunkt: Parkplatz gegenüber der kath. Kirche Wegberg-Arsbeck, Heiderstraße/ Heuchterstraße

Leitung: Dr. Heinrich Gerards

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung: nicht erforderlich.

Sa.,26.05. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 23.06., 07.07., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12. / Ferientermine: Fr., 17. und Sa., 18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin- Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter Tel: 0177.7751006  oder  I-net: www.burggraef-design.de

Juni

Sa., 02.06. von 10:00 – 14:00 Uhr

Einführung in die Imkerei

Veranstaltungsart: Fauna Aktiv-Vortrag,  für Erwachsene, Jugendliche und Interessenten mit Beeinträchtigung.

Wie beginne ich mit der Bienenhaltung? Was wird an Ausrüstung benötigt? Was muss ich alles rund um die Honigbiene wissen und beachten? All diese Fragen werden auf dem Einführungsworkshop für „Jung-/Neuimker“ behandelt. Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.  Ein Mittagsimbiss wird bereitgestellt. 

Treffpunkt: Rebhuhnweg 17, 41844 Wegberg

Leitung: Arno Plum, Bienensachverständiger

Teilnehmerbeitrag: 20,- € pro Person

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 02432.933400 oder e-mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de

So., 03.06. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

So., 03.06. von 13:00 – ca. 14:30 Uhr

Naturtheater Maas-Schwalm-Nette:

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

(Weitere Termine: So., 01.07., 02.09., 07.10. jeweils von 13:00 bis ca. 14:30 Uhr) Veranstaltungsart: Wanderung, Naturtheater, für ältere Kinder und Erwachsene.

Auf diesem Streifzug durch den Wald um Haus Wildenrath tauchen Sie ein in die griechische Mythologie.  Artemis, die Göttin des Waldes und der Jagd, nimmt die Zuschauer mit in die Welt der griechischen Mythen. Im Anschluss ist eine Einkehr im Hofcafé möglich.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Palloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,- €, Kinder 3,- €.

Anmeldung: erforderlich untere-mail: mone.fuehrt@t-online.de oder www.artemismythen.de

Do., 07.06. von 17:30 – 19:00 Uhr

Wildkräuterführung

(Weitere Termine: Do., 05.07., 06.09., 04.10. jeweils von 17.30 - 19.00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung Flora, für Erwachsene

Weitere Info unter Veranstaltungstermin Do.,12.04.

Treffpunkt: Mönchengladbach,  Sittard 28

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 5,,- €

Anmeldung: erforderlich über das Katholische Forum unter Tel: 02161.9806-39/44

Fr.,08.06. von 19:30 – 21:30 Uhr

1. Wildkräuterwerkstatt: Kräuterzubereitungen für die Hausapotheke und die Küche

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung Flora, für Erwachsene

Wässrige Auszüge ist das Thema der ersten Kräuterwerkstatt. Hierbei geht es um die richtige Zubereitung von Heiltees und die Gewinnung von Blütenwasser (Hydrolat) als Gesichtswasser für die Kosmetik (Kräuter für verschiedene Hauttypen) oder als Grundlage für Gels.

Treffpunkt: Wegberg, Dorper Str. 29

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 15,00€ / NABU-Mitglieder 12,50€ jeweils incl. Materialkosten

Anmeldung: erforderlich unter Telefon 02434.9929565 oder e-mail: kraeuterstein@gmx.de

Sa., 09.06. von 15:00 – 17:30 Uhr

1.Wildkräuter-Manufaktur: Kräuter für Salben und Kosmetik

(Weitere Termine: Sa., 23.06. von 15:00 - 17:30 Uhr, Sa.,08.09 von 11:30 – 16:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Erwachsene

Wildkräuter für Salben und Kosmetik ist das Thema der 1. Kräutermanufaktur. An diesem Nachmittag beschäftigen wir uns gemeinsam mit dem Experimentieren und der Herstellung von Salben und Cremes. Du erfährst mehr über die wichtigsten Grundlagen der Salben- und Cremezubereitung und insbesondere das Haltbarmachen und Konservieren. Eine Heilsalbe und eine pflegende Kosmetikgrundcreme nimmst du  anschließend mit nach Hause. Dazu bitte 2 kleine, leere Gläser mitbringen.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag:  31,- € p.P. inkl. Materialkosten                                     

Anmeldung: erforderlich unter Tel: (0)2164.701388 oder e-mail: info@kraeuterglueck.com

Sa.,09.06. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 07.07., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

Sa.,09.06. von 14:00 – 17:00 Uhr

Schafgeschichten

Veranstaltungsart: Fauna aktiv mit Kulturgeschichte, für Kinder, Eltern mit Kind(ern) und Menschen mit Beeinträchtigung.

Welche Vorfahren hat das Schaf? Wann begannen die Menschen es als Haustier zu halten? Welche Redewendung gibt es in unserer Sprache? Warum werden Schafe noch heute als Haustier gehalten? Wann werden sie geschoren? Wie wird die Wolle verarbeitet? Das alles erfahrt ihr an diesem Tag voller „Schafgeschichten?

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Umweltpädagogin Natascha Lenkeit-Langen

Teilnehmerbeitrag: pro Eltern-Kind-Paar 10,- €, NABU-Mitglieder pro Eltern-Kind-Paar 8,- €. Max. Teilnehmerzahl 20.

Anmeldung: erforderlich unter: Tel. 02432.933400 oder 02453.383487 oder e-mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de oder: natascha-langen@t-online.de

Sa.,09.06., von 14:00 – 16:00 Uhr

Tiere und Pflanzen am und im Teich

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Fauna, Flora, für Erwachsene und Eltern mit Kind(ern).

Wenn man genau hinsieht, überrascht ein Teich mit einer Menge interessanter Lebewesen.

Im Wasser tummeln sich Rückenschwimmer und Gelbrandkäfer. Libellen bevölkern das Feuchtgebiet. Auch Pflanzen spielen eine wichtige Rolle.

All das kennenzulernen steht bei der Exkursion am Teich des Franziskushaus-Geländes auf dem Programm.

Treffpunkt: MG-Venn, am Krankenhaus Franziskushaus, Viersener Str. 450, Bushaltestelle Richtung Viersen.

Leitung: Ruth Seidel

Teilnehmerbeitrag: Kein Teilnehmerbeitrag

Anmeldung: nicht erforderlich; nähere Information unter Tel: 02161.551363

Sa.,16.06. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath 

(Weitere Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an: kevinhayes1960@gmx.de

Fr., 22.06. ab 21:30 Uhr ca 1,5 – 2 Std

Tiere der Nacht

Veranstaltungsart: Fauna, Aktivveranstaltung für Eltern mit Kind(ern)

Viele Tiere wie Eichhörnchen oder Meise können am Tag gut beobachte werden. Igel, Fledermäuse und Glühwürmchen werden aktiv, wenn wir schlafen gehen. Gemeinsam erkunden wir, welche Nachtgestalten in der Umgebung von Haus Wildenrath zu finden sind. Das Mitbringen von Taschenlampen sowie festes Schuhwerk ist sinnvoll.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Alfred Schneider

Teilnehmerbeitrag: Kein Teilnehmerbeitrag. Spenden sind jedoch willkommen.

Anmeldung: erforderlich  unter Tel: 02432.933400 oder e-mail:  info@naturschutzstation-wildenrath.de

Fr.,22.06. von 19:30 – 21:30 Uhr

2. Wildkräuterwerkstatt: Kräuterzubereitungen für die Hausapotheke und die Küche

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung Flora, für Erwachsene

Alkoholische Auszüge ist das Thema der zweiten Kräuterwerkstatt. Diesmal geht es um die Zubereitung von Tinkturen. Aber auch die Verfeinerung von Essigen mit Pflanzen, sowohl für die Küche als auch für die Kosmetik (Kräuter für die Haare), wird behandelt.

Treffpunkt: Wegberg, Dorper Str. 29

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 15,00€ / NABU-Mitglieder 12,50€ jeweils incl. Materialkosten

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 02434.9929565 oder e-mail: kraeuterstein@gmx.de

Sa.,23.06. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 07.07., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12. / Ferientermine: Fr., 17. und Sa., 18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin- Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter Tel: 0177.7751006  oder  I-net: www.burggraef-design.de

Sa., 23.06. von 15:00 – 17:30 Uhr

2. Wildkräutermanufaktur: Lebenselixiere

(Weiterer Termin: Sa.,08.09. von 11:30 bis 16:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Erwachsene

Lebenselixiere ist das Thema der 2.Kräutermanufaktur. Gemeinsam gehen wir an diesem Nachmittag ans Experimentieren und Zubereiten von wohltuenden und wirksamen Heiltränken und Elixieren aus Wildpflanzen. Wir greifen dabei auf alt bewährte Rezepturen zurück, aus denen sich wunderbare Geschenke herstellen lassen. Bitte 2 kleine, leere Flaschen mitbringen

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag:  31,- p.P. inkl. Materialkosten                       

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: (0) 2164.701388 oder e-mail: info@kraeuterglueck.com

Fr.,29.06. von 19:30 – 21:30 Uhr

3. Wildkräuterwerkstatt: Kräuterzubereitungen für die Hausapotheke und die Küche

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung Flora, für Erwachsene

Öl-Auszüge ist das Thema der dritten Kräuterwerkstatt. An diesem Abend geht es um fette Öle und deren Anreicherung durch die Pflanzen. So entstehen nicht nur tolle Öle für die Küche, sondern auch für die Kosmetik und die Hausapotheke. Deren Weiterverarbeitung zu Salben und die Dosierung von ätherischen Ölen bilden den Abschluss.

Treffpunkt: Wegberg, Dorper Str. 29

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 17,50€ / NABU-Mitglieder 15,00€ jeweils incl. Materialkosten

Anmeldung: erforderlich unter Telefon 02434.9929565 oder e-mail: kraeuterstein@gmx.de

Sa., 30.06. von 11:00 - 22:00 Uhr

Sommerfest auf Haus Wildenrath

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind(ern), Erwachsene, Jugendliche, Menschen mit Beeinträchtigung.

Sommer, Sonne, Sommerfest -  die Naturschutzstation Haus Wildenrath lädt zu ihrem jährlichen Fest ein. Lassen Sie sich überraschen von spannenden Aktivitäten, freuen Sie sich auf ein sommerbuntes Programm für Jung und Alt sowie Groß und Klein. Staunen Sie, was die Region an Produkten so alles zu bieten hat. Nähere Informationen werden in der Presse veröffentlicht. 

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Mitarbeiter der Naturschutzstation Haus Wildenrath e.V.

Teilnehmerbeitrag:  kein Teilnehmerbeitrag, Spenden sind jedoch willkommen.                      

Anmeldung: nicht erforderlich, evtl. Rückfragen unter Tel. 02432.933400 oder e-mail: info@naturschutzstation-wildenrath.de

Juli

So., 01.07. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

So., 01.07. von 13:00 – ca. 14:30 Uhr

Naturtheater Maas-Schwalm-Nette:

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Weitere Termine: So., 02.09., 07.10. jeweils von 13:00 bis ca. 14:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Wanderung, Naturtheater, für ältere Kinder und Erwachsene.

Weitere Info unter Veranstaltungstermin So., 03.06.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Palloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,- €, Kinder 3,- €.

Anmeldung: erforderlich untere-mail: mone.fuehrt@t-online.de oder www.artemismythen.de

Do., 05.07. von 17:30 – 19:00 Uhr

Wildkräuterführung

(Weitere Termine: Do., 06.09., 04.10. jeweils von 17.30 - 19.00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung Flora, für Erwachsene

Weitere Info unter Veranstaltungstermin Do.,12.04.

Treffpunkt: Mönchengladbach,  Sittard 28

Leitung: Dipl. Biol. Sandra Nievelstein

Teilnehmerbeitrag: 5,,- €

Anmeldung: erforderlich über das Katholische Foru m unter Tel:02161.9806-39/44

Sa., 07.07. von 10:30  – 16:00 Uhr
Lust zu „kräutern“?

(Weiterer Termin: Sa., 01.09.von 10:30  – 16:00 Uhr)
Veranstaltungsart: Flora, Sonstiges, für Erwachsene

Nähere Info unter Veranstaltungstermin 24.03..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

Teilnehmerbeitrag: 42,00 EUR  (Inkl. Rezepte und Fünf-Gänge-Menü)                                                         

Anmeldung: erforderlich unter Tel: (0) 2164.701388 oder e-mail: info@kraeuterglueck.com

Sa.,07.07. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 04.08., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

Sa.,07.07. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12. / Ferientermine: Fr., 17. und Sa., 18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin- Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter Tel: 0177.7751006  oder  I-net: www.burggraef-design.de

Sa.,14.07. von 14:00 – 17:00 Uhr

Im Reich von Buchen und Eichen

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Flora, Wanderung für Eltern mit Kindern.

Diese geführte Wanderung lädt dazu ein, den Buchholzer Wald im Südwesten von Mönchengladbach zu erkunden. Auf dem Weg durch den strukturreichen und naturnahen Lebensraum kann viel erlebt werden. Bitte daran denken: festes Schuhwerk (Wanderschuhe), Wetter bedingte Kleidung, persönliche Verpflegung und ggf. Mückenschutz.

Treffpunkt: Sportplatz nördlich von Wickrathhahn, Auf der Bült, 41189 Mönchengladbach

Leitung: Gerrit Bremer

Teilnehmerbeitrag: Kein Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: 02432.933400 oder e-mail: bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

Start in die Sommerferien:

Mo.,16. – Fr.,20.07. und Mo.,23. – Fr.,27. 07. von 8:00 – 17:00 Uhr

NABU-Summercamp 2018

Langeweile in den ersten beiden Ferienwochen? Gibt’s nicht! Melde dich an zur ganztägigen Ferienfreizeit „NABU summercamp 2018“ auf dem Erlebnisgelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath. Das Motto: Erde, Wasser, Feuer, Luft. Das verspricht für die Teilnehmer im Alter von 6 bis 10 Jahren jede Menge tolle Action. Unter der Leitung von Umweltpädagoginnen und –Pädagogen erforschen wir, welche Rolle die Elemente bei den Erfindungen der Menschen gespielt haben, und welche spielen die Elemente heute noch? Spielerisch erlebt ihr z.B., wo und wie Wäsche gereinigt wurde. Mit Modellen aus Naturmaterialien können wir nachvollziehen, wie der Mensch die Kraft des Wassers oder des Windes genutzt hat und auch noch nutzt. Wie haben die Menschen früher geheizt, wie heizen sie heute. Das und vieles mehr kannst du während des Sommercamps erleben. Auf dem „Plan“ stehen natürlich auch Ausflüge in den Wald und auf die Wiesen, unsere Bauernhoftiere versorgen, gemeinsam Spiel und Spass haben, neue Freunde kennenlernen, am Lagerfeuer sitzen, Schnitzen, Basteln, lecker Essen.....

 

Nähere Informationen und Kontaktadresse für Anmeldungen und Fragen: Natascha Lenkeit-Langen unter Tel: 02453.383487 oder auf der Homepage der Naturschutzstation Haus Wildenrath (www.naturschutzstation-wildenrath.de) und des NABU Kreisverbandes Heinsberg (www.nabu-heinsberg.de)

Sa.,21.07. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath 

(Weitere Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an: kevinhayes1960@gmx.de

August

Sa.,04.08. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 01.09., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

So., 05.08. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Fr.,17. und Sa.,18.08. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 01.09., 13.10., 10.11., 08.12.. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin- Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

Weitere Infos unter Tel: 0177.7751006  oder  I-net: www.burggraef-design.de

Sa.,18.08. von 14:00 -17:00 Uhr

Entdecke die Teverener  Heide

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Flora, Wanderung für Eltern mit Kindern.

Diese geführte Wanderung lädt dazu ein, einen ganz besonderen Lebensraum zu erkunden. Es geht durch Wald und Heide, vorbei an kleinen Mooren und Seen. Auf dem Weg warten vielfältige Informationen und  Geschichten auf Sie. Bitte daran denken: festes Schuhwerk (Wanderschuhe), Wetter bedingte Kleidung, persönliche Verpflegung.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Grothenrath, 52511 Geilenkirchen-Teveren

Leitung: Gerrit Bremer

Teilnehmerbeitrag: Kein Teilnehmerbeitrag.

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 02432.933400 oder e-mail: bremer@naturschutzstation-wildenrath.de

Sa.,18.08. von 10:00 – ca. 15:00 Uhr (inkl. Verpflegung)

Arbeitseinsatz auf dem Gelände der Naturschutzstation Haus Wildenrath 

(Weitere Informationen unter „Monatl. Termine“  am Anfang des Veranstaltungsprogramms.)

Veranstaltungsart: Natur allgemein, Aktiv-Veranstaltung für Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung.

Wir suchen freiwillige, ehrenamtliche Helfer. Wir freuen uns über jeden, der mit anpackt.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Kevin Hayes

Teilnehmerbeitrag: Zeitspenden sind willkommen.

Anmeldung: wünschenswert, an: kevinhayes1960@gmx.de

So., 26.8. von 11:00 – 15:00 Uhr                                  

Beobachtung des Greifvogelzuges

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel.

Besonders in den Mittagsstunden ziehen schon im Spätsommer bei günstigem Wetter viele Greifvögel. Heute sollen hilfreiche Tipps zur Bestimmung von ziehenden Großvögeln auch in größerer Höhe gegeben werden. Wenn das Wetter mitspielt, könnten Wespenbussard, Rohrweihe, Baumfalke und Fischadler sowie Störche dabei sein. Fernglas, Geduld, ggf. einen kleinen Klapphocker mitbringen! Wir werden längere Zeit an einem Ort sein und den Himmel beobachten.

Treffpunkt: Wegberg-Klinkum, Kath. Kirche, Alte Landstraße

Leitung: Martin Temme

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag.

 

Anmeldung: nicht erforderlich.

Fr., 31.08. von 20:00 – 22:00 Uhr

Europäische Fledermausnacht am Kahnweiher in Gangelt

Veranstaltungsart: Fauna, Wanderung mit Vortrag, für Erwachsene, Eltern mit Kind(ern) und auch für Teilnehmer mit Beeinträchtigung.

Fledermäuse sind vielen Menschen unheimlich. Dabei sind es in Wirklichkeit kleine und nützliche Tiere. An vielen Stellen im Kreis Heinsberg und  besonders an großen Gewässern wie dem Kahnweiher in Gangelt und im Natur- und Landschaftspark kann man Fledermäuse bei ihrer nächtlichen Jagd nach Insekten beobachten. An diesem Abend erfahren Sie alles Wissenswerte über die heimlichen Nachtjäger und bekommen sicher auch das ein oder andere Tier zu sehen. Die Aktion findet im Rahmen der Europäischen Fledermausnacht statt, zu der im Spätsommer in über 30 europäischen Staaten eingeladen wird.

Bei Regen oder starkem Sturm muss die Veranstaltung leider ausfallen. Empfehlenswert: dem Wetter angepasste, nicht raschelnde Kleidung, evtl. Taschenlampe.

Treffpunkt: Infozentrum am Kahnweiher in Gangelt, Am Freibad 13  

Leitung: Michael Straube (NABU Kreisverband Heinsberg)

Teilnahme: ist kostenfrei, Spenden an den NABU sind willkommen.

Anmeldung: nicht erforderlich; evtl. Rückfragen unter Tel: 02434.8094043 oder e-mail: nabuheinsberg@aol.com

September

Sa.,01.09. von 10:30 – 17:00 Uhr

Spinn – Workshop für Anfänger und Fortgeschrittene:

Von der Rohwolle zum gesponnenen Faden

(Weitere Termine: jeweils Sa., 06.10., 03.11., 24.11. von 10:30 – 17:00 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivität für Jugendliche und Erwachsene.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 13.01.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Heidemarie Dederichs

Teilnehmerbeitrag: 38,- € pro Person und Veranstaltung, incl. Material

Anmeldung: erforderlich unter Tel.: +49(0)2434.809213 oder e-mail: he.dederichs@t-online.de

Sa.,01.09. von 10:00 bis 16:30 Uhr

Malen und Experimentieren mit Naturmaterialien

(Weitere Termine: jeweils Sa., 13.10., 10.11., 08.12. von 10:00 bis 16:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Aktivveranstaltung für Kinder, Eltern mit Kind, Erwachsene und Menschen mit Beeinträchtigung – alle, die gerne kreativ arbeiten und mal etwas Neues ausprobieren möchten.

Weitere Info siehe unter Veranstaltungstermin 20.01..

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath.

Leitung: Hildegard Burggraef (Modedesignerin- Künstlerin)

Teilnehmerbeitrag: 40,- €

Anmeldung: erforderlich unter Tel: 0177.7751006

 

Weitere Infos unter Tel: 0177.7751006  oder  I-net: www.burggraef-design.de

Sa., 01.09. von 10:30  – 16:00 Uhr
Lust zu „kräutern“?

Veranstaltungsart: Flora, Sonstiges, für Erwachsene

Nähere Info unter Veranstaltungstermin 12.04.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg

Leitung: Kräuterfachfrau Ingrid Paulußen

 

Teilnehmerbeitrag: 42,00 EUR  (Inkl. Rezepte und Fünf-Gänge-Menü)                                                        

Anmeldung: erforderlich unter Tel:  (0) 2164.701388 oder e-mail: info@kraeuterglueck.com

So., 02.09. von 14:00 – 17:00 Uhr

Hofcafé Haus Wildenrath

Weitere Info am Anfang des Veranstaltungsprogramms 2018

 

Treffpunkt: Hofcafé Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

So., 02.09. von 13:00 – ca. 14:30 Uhr

Naturtheater Maas-Schwalm-Nette:

Mythologischer Spaziergang mit der Göttin Artemis

Weiterer Termin: So., 07.10. von 13:00 bis ca. 14:30 Uhr)

Veranstaltungsart: Wanderung, Naturtheater, für ältere Kinder und Erwachsene.

Weitere Info unter Veranstaltungstermin So., 03.06.

Treffpunkt: Naturschutzstation Haus Wildenrath, Naturparkweg 2, 41844 Wegberg-Wildenrath

Leitung: Simone Palloni

Teilnehmerbeitrag: Erwachsene 5,- €, Kinder 3,- €.

 

Anmeldung: erforderlich untere-mail: mone.fuehrt@t-online.de oder www.artemismythen.de

So.,02.09. von 8:00 Uhr – ca. 11:00 Uhr

Vögel an den Ophovener Baggerseen

Veranstaltungsart: Fauna, Vögel.

Im Spätsommer rasten einige Wasservögel an und auf den Abgrabungsgewässern. Mit etwas Glück können mehrere Watvogelarten (Limikolen), Möwen-, Enten-, Taucher sowie Eisvogel und Fischadler beobachtet werden. Bitte Fernglas nicht vergessen! Festes Schuhwerk empfohlen.

Treffpunkt: Ophovener Baggerseen, Wassenberg, K 34, Tenzer Beton (Wirtschaftsweg). 

Leitung: Martin Gellissen

Teilnehmerbeitrag: kein Teilnehmerbeitrag.

 

Anmeldung: nicht erforderlich.

Notfallnummer im Falle, dass Tiere ausgebrochen sind:

0157/54954980

 

 

Online spenden

Fan Werden